Urlaub Südliches Waldviertel

Karte

Urlaub im Südlichen Waldviertel

Ein Urlaub im Südlichen Waldviertel wird Sommer wie Winter zum echten Erlebnis. Man schließt die Augen und sieht vor sich ein Bild: Sanfte Hügel, einsame Waldwege, moosgrüne Granitriesen, dunkle Moore, fjordartige Seen und kühle Teiche – man ist in der grenzenlosen Freiheit, dem Outdoor-Paradies Waldviertel angekommen. Das Südliche Waldviertel erhielt als erste Region in Österreich das Wandergütesiegel. Hier lässt es sich einfach abschalten, die Natur genießen und die Luft einatmen. Der Alltag bleibt zu Hause und man genießt den Urlaub im Südlichen Waldviertel in vollen Zügen. Entlang der drei Kampseen Ottenstein, Dobra und Thurnberg beispielsweise erstreckt sich eine der eindrucksvollsten Wasser- und Fjordlandschaften Europas. Abenteurer bevorzugen eine interessante Kanufahrt, bei der man in unberührte Ecken des Sees vordringen kann.

Genuss- und Aktivurlaub im Sommer

Der Sommer im Südlichen Waldviertel verspricht mit seinem schier unerschöpflichen Angebot an Wanderwegen ungeahnte Möglichkeiten für Wanderer, Mountainbiker und alle Spaziergeher. Das Waldviertel wird nicht umsonst auch als Wanderviertel betitelt. Das belegt auch die Tatsache, dass neben dem Lainsitz- und Kremstalweg auch noch vier der insgesamt zehn österreichischen Weitwanderwege quer durchs Waldviertel verlaufen. Der Nebelstein im Oberen Waldviertel gilt als der Knotenpunkt vieler Fern- und Weitwanderwege. Gut beschilderte Wanderwege führen über duftende Kräuterwiesen, blühende Mohnfelder, durch dunkelgrüne Wälder, vorbei an Bauerngärten, nahe an Flüssen und Bäche, zu Ruinen und Burgen, Stiften und ehemaligen Klöstern, zu Aussichtswarten und an Kraftplätze.

Bike-Fans finden im Südlichen Waldviertel ein echtes Eldorado: Das gesamte Waldviertel zählt zur Mountainbikeregion mit dem größten Streckennetz Österreichs. Ein Highlight ist sicherlich die Kamp-Thaya-March Radroute. Gekoppelt mit heimischer Gastronomie und radfreundlichen Gastgebern wird das Mountainbiken zum unvergesslichen Erlebnis. Das Südliche Weinviertel präsentiert sich auch als echtes Golferparadies mit „Heart of Golf“. 

Mehr Informationen - Details

Was sagen unsere Kunden?

4,4 /5
ausgezeichnet! Durchschnittliche Bewertung von
2 Hotels/Unterkünfte und
16 persönlichen Bewertungen

1 Badesee in Südliches Waldviertel

zurück zum Seitenanfang

Regionsinformationen

Das Südliche Waldviertel – Eine spannende Winterau

Ein Winterurlaub im Südlichen Waldviertel bedeutet Freiheit: Die Luft ist glasklar, gesund, frisch und belebend. Nirgendwo lässt es sich im Winter besser abschalten, nirgendwo besser Kraft tanken als im Waldviertel. In dieser Region verschmelzen die nordische Kälte und die wohlige Wärme, man findet ganz besondere Plätze und begegnet gastfreundlichen Menschen. Der Waldviertler Winter verspricht unberührte, kraftvolle Natur, genussvolle und entspannte Nächte und pure Winterträume. Alle Langschläfer sind herzlich Willkommen: Man gönnt sich eine Langschläfer-Auszeit. Denn das kann man in den Waldviertler Unterkünften bis 12 Uhr mittags genießen. Die Kuschel-Auszeit beinhaltet beispielsweise eine romantische Pferdekutschenfahrt durch die unberührte Winterlandschaft. Eine Spur abenteuerlicher wird es mit dem Highlight der Waldviertler Winterauszeit: „Alaska-Feeling“ mit einer einmaligen Husky-Hundeschlittenfahrt und alles was dazugehört wie eine Jause, heißer Glühwein oder Tee – und natürlich Schneeschuhe. Auch Langlauf-Fans haben das Südliche Waldviertel für sich entdeckt. Rund 200 Kilometer lang ist das Loipennetz und viele der Routen verlaufen auf knapp 1.000 Meter Seehöhe. Für Anfänger – also Langlauf-Schnupperer steht ein professioneller Langlauf-Coach zur Verfügung. 

Weitere Informationen vom Tourismusverband

Herzlich Willkommen auf den Seiten der ÖKO Region Südliches Waldviertel! Die Gemeinden Nöchling - St. Oswald - Yspertal - Hofamt Priel - Persenbeug-Gottsdorf - Artstetten-Pöbring - Leiben - Raxendorf - Pöggstall - Weiten - Münichreith-Laimbach - Maria Taferl laden Sie herzlich ins Südliche Waldviertel ein.



Die Ökoregion Südliches Waldviertel

Natur- und Kulturerlebnis Das Ysper-Weitental präsentiert sich Ihnen mit seinen spektakulären Landschaften wie der Ysperklamm oder dem Herzstein, den faszinierenden Kulturdenkmälern und mit wunderbaren Wanderungen.

Der Nibelungengau bekannt fürs Radeln am Donauradweg, Wandern am Jakobsweg, für Schifffahrten auf der Donau und zahlreichen Ausflugszielen und Sehenswürdigkeiten wie die Basilika Maria Taferl.

Herzlich Willkommen auf den Seiten der ÖKO Region Südliches Waldviertel! Hier finden Sie eine Plattform über Wirtschaft, Tourismus,Veranstaltungen und vieles mehr.

Folgende Gemeinden haben sich zur ÖKO Region Südliches Waldviertel zusammengeschlossen:

Nöchling - St. Oswald - Yspertal - Hofamt Priel - Persenbeug-Gottsdorf - Artstetten-Pöbring - Leiben - Raxendorf - Pöggstall - Weiten - Münichreith-Laimbach - Maria Taferl
Aktuelles Wetter
  • Heute
    28.04.2017
    2 / 5 °C
  • Morgen
    29.04.2017
    2 / 10 °C
  • Sonntag
    30.04.2017
    4 / 11 °C
  • Montag
    01.05.2017
    5 / 18 °C
  • Dienstag
    02.05.2017
    3 / 9 °C
zurück zum Seitenanfang

Anreise & Adresse

Route planen
Ökoregion Südliches Waldviertel
Hauptstr. 9
3683 Ysper, Österreich
Ökoregion Südliches Waldviertel Logo - Suedliches Waldviertel Niederoesterreich