Urlaub Süd & Weststeiermark

Urlaub in der Süd- & Weststeiermark

Die Süd-& Weststeiermark ist in jeder Hinsicht ein besonderer Teil der Steiermark und auf jeden Fall eine Reise wert, nicht zuletzt durch die wunderbare Landschaft und das milde Klima. Unter dem Einfluss der Hochdruckgebiete, die insbesondere im Herbst von der Adria stammen, ist das Wetter in dieser Region deutlich milder als im übrigen Österreich. Bedingt durch circa 300 Sonnentage im Jahr und dem Klima sind herrliche Radtouren so gut wie über das ganze Jahr möglich. Die geografische Kulisse:  Als Südweststeiermark bezeichnet man die Bezirke Deutschlandsberg und Leibnitz, auch als „österreichische Toskana“ bezeichnet. Hier genießt man eine authentische Landschaft mit den Gipfeln der Koralpe, sanften Hügeln und sonnenbeschienen Weingärten. Besucher erwartet zudem eine reiche Fülle an Kunst und Kultur und eine ausgewogene Mischung an Sport- und Freizeitmöglichkeiten.

Süd- & Weststeiermark – Aktiv sein

Die Region der Süd- & Weststeiermark umfasst landschaftlich das Leibnitzer Feld (Teile des Murtals), Lassnitztal und Sulmtal, die Südteile des Weststeirischen Hügellandes (Riedellands), die steirischen Anteile der Windischen Bühel, die Ostabdachung der Koralpe und die Nordflanke des Poßruck.
Gäste erleben eine unverfälschte Natur und werden mit einer besonderen Herzlichkeit der Einheimischen empfangen. Ein Sommerurlaub in der Süd- & Weststeiermark kann schon auch mal richtig aktiv sein: Radfahren, Joggen, Nordic Walken, Wandern, Fischen, Reiten, Tennis und vieles mehr bietet sich an. Wasserspaß vom Feinsten ist am Stausee Soboth geboten.
 
Diese Ferienregion wird auch nicht umsonst als Radlerparadies bezeichnet: Das Genussradeln sowie auch das Mountain-Biken sind so gut wie jahreszeitlich ungebunden – dabei sind keine schwierigen Trails zu bezwingen, dafür aber 18 Panoramatouren, von denen einige sogar ins Nachbarland Slowenien führen. Auf allen Strecken findet sich ein Mix aus einzigartiger Landschaft, Kultur und Kulinarik. Wer es lieber bevorzugt, die Gegend auf langsame Weise zu erkunden, dem sei das Weinwandern, Almwandern, Literaturwandern oder das grenzenlose Wandern nach Slowenien ans Herz gelegt.
Mehr Informationen - Details

Was sagen unsere Kunden?

4,5 /5
hervorragend! Durchschnittliche Bewertung von
11 Hotels/Unterkünfte und
54 persönlichen Bewertungen

3 Badeseen in Süd & Weststeiermark

zurück zum Seitenanfang

Regionsinformationen

Süd- & Weststeiermark – Purer Genuss

Die Südsteiermark zählt zu den begehrtesten Wein- und Genussregionen Österreichs. An die 1.000 Weingüter mit über 2.500 Hektar Weinbergen sorgen hier für feinsten Sauvignon Blanc, Welschriesling, Weißburgunder und viele weitere feine Rebsorten. Natürlich kann man diese steirischen Weine im Herbst auch verkosten – am besten direkt bei den Weingütern oder bei der ein oder anderen Festlichkeit in den Orten, beispielsweise der Steirischen Weinwoche im August in Leibnitz.

Hier spricht man von echten Glücksmomenten: Von urigen Köstlichkeiten in Buschenschänken bis hin zu regionalen Gaumenfreuden in Haubenrestaurants. Herrlich Schlemmen und Genießen lässt es sich auch auf der Kulinarischen Schilcherreise  - die rund 50 Kilometer lang ist. Gäste der Urlaubsregion Süd- & Weststeiermark freuen sich auf deftige Hausmannskost oder leichte Gerichte mit saisonalen Produkten, nussiges Kürbiskernöl und hausgemachte Marmeladen.Eine Entdeckungsreise in der Region Süd- & Weststeiermark zahlt sich in jedem Fall aus.

Weitere Informationen vom Tourismusverband

Urlaubszauber rund um 4 Weinstraßen Das mediterrane Klima lässt hier den Frühling früher als nördlich der Alpen beginnen und bringt die Südwest-Steiermark im wahrsten Sinne des Wortes zum Erblühen. Wie fruchtbar dieses grüne Land ist belegt allein schon die Tatsache, dass hier Österreichs einzige Region mit vier Weinstraßen liegt: Die Südsteirische, die Sausaler, die Klapotetz und die Schilcher Weinstraße sind allesamt sehens- und verkostenswert.

NEU Therme NOVA

So "heiß" wie in diesem Jahr war es in der Südwest-Steiermark noch nie: Grund dafür ist die jüngste und modernste Therme der Steiermark, die seit vergangenem Herbst in Köflach Dampf macht. Die Therme Nova sorgt mit moderner Architektur und vielen Attraktionen wie einem Tropenwald, einem Wasserfall, einer blauen Grotte und einem Märchenturm auf mehreren Ebenen für Entspannung, Genuss und Erlebnis.
Urlaubszauber rund um 4 Weinstraßen

Das mediterrane Klima lässt hier den Frühling früher als nördlich der Alpen beginnen und bringt die Südwest-Steiermark im wahrsten Sinne des Wortes zum Erblühen. Wie fruchtbar dieses grüne Land ist belegt allein schon die Tatsache, dass hier Österreichs einzige Region mit vier Weinstraßen liegt: Die Südsteirische, die Sausaler, die Klapotetz und die Schilcher Weinstraße sind allesamt sehens- und verkostenswert.

NEU Therme NOVA

Das mediterrane Klima lässt hier den Frühling früher als nördlich der Alpen beginnen und bringt die Südwest-Steiermark im wahrsten Sinne des Wortes zum Erblühen. Wie fruchtbar dieses grüne Land ist belegt allein schon die Tatsache, dass hier Österreichs einzige Region mit vier Weinstraßen liegt: Die Südsteirische, die Sausaler, die Klapotetz und die Schilcher Weinstraße sind allesamt sehens- und verkostenswert.

Aktuelles Wetter
  • Heute
    24.04.2017
    3 / 14 °C
  • Morgen
    25.04.2017
    8 / 18 °C
  • Mittwoch
    26.04.2017
    10 / 16 °C
  • Donnerstag
    27.04.2017
    3 / 10 °C
  • Freitag
    28.04.2017
    3 / 9 °C
zurück zum Seitenanfang

Anreise & Adresse

Route planen
Firma
Tourismus Kompetenz Centrum
Südwest-Steiermark
Hauptplatz 34
8530 Deutschlandsberg, Österreich