Urlaub Werfenweng

Entschleunigung pur im Urlaub

Im Salzburger Werfenweng wird großes Augenmerk auf die Entschleunigung seiner Bewohner und auch seiner Gäste gelegt. Die kleine Gemeinde ist Mitglied der Kooperation Alpine-Pearls, die sich dem umweltfreundlichen und nachhaltigen Tourismus verpflichtet hat. Wer nach Werfenweng kommt, ist auf kein Auto mehr angewiesen, denn alle Wege können dank des Projekts „Sanfte Mobilität“ benzinfrei gemeistert werden. Während sich die Kinder die autofreie Zeit bei einer Greifvogelschau auf dem Werfenwenger Hausberg, der Bischlinghöhe vertreiben, können die Eltern die Entschleunigung beim Anblick der majestätischen Eiskögel des Tennengebirges ausgiebig genießen. Wo im Sommer direkt vom Dorfplatz aus die beeindruckende Bergwelt in wenigen Schritten erreicht werden kann, entfaltet sich im Winter ein wahres Loipenparadies.

Winterurlaub in Werfenweng

So wie Werfenweng auch im Sommer für Entschleunigung steht, so bietet die Gemeinde ihren Gästen auch im Winter einen Urlaub nach bestem Gewissen: Der zugefrorene Wengsee wird von den Eisläufern dank Flutlichtanlage auch abends gern für ein paar Runden Eislaufvergnügen genützt und dank mehrerer Pferdegespanne wird der Traum vom romantischen Wintermärchen perfekt. Auch beim Langlaufen kann man der Hektik entfliehen und am Fuße des Tennengebirges lässt sich winterliche Beschaulichkeit ganz neu erfahren. Doch auch für die anderen Wintersportarten ist in der Ski-Board-Arena Werfenweng Platz genug. Das familienfreundliche Skigebiet auf der Bischlinghöhe sorgt mit komfortablen Aufstiegshilfen, einigen gemütlichen Skihütten, einem Snowboardpark, Übungsliften im Tal und einer sechs Kilometer langen Rodelbahn für ungetrübtes Wintersportvergnügen.
Mehr Informationen - Details

1 Skigebiet in Werfenweng

  • geschlossen
    Meereshöhe: 902 - 1834 m Pistenkilometer: 27 km Betrieb: 16.12.17 - 08.04.18 Ort: Werfenweng Region: Tennengebirge
    Tageskarte (EUR)
    Hauptsaison / Erwachsener
    40,50 Auswählen
zurück zum Seitenanfang

Regionsinformationen

Entspannter Sommerurlaub in Werfenweng

Im Urlaub in Werfenweng lässt sich aller Alltagsballast von der Seele werfen. „Einen Schritt langsamer“ ist die Devise der kleinen Gemeinde am Fuße des Tennengebirges, von wo aus sich die Gemächlichkeit wie ein Sonnenstrahl über die Umgebung legt. Der Tourismusort bietet seinen Gästen die unterschiedlichsten umweltfreundlichen Verkehrsmittel wie Elektrofahrzeuge, Pferdekutschen, ELOIS, kostenlose Spaßfahrräder und Fun-E-Fahrzeuge zur Fortbewegung an und einige der Wanderrouten mit so klingenden Namen wie „Enthastungsrunde“ oder „Tanzbodenrunde“ starten gleich vom Dorfplatz aus.

Will man hoch hinaus, ist der Ikarus-Höhenrundweg genau richtig. Mit der Kabinenbahn geht’s bequem auf den Gipfel des Bischlings, von wo aus ein barrierefreier, ein Kilometer langer Weg rund ums Gipfelkreuz ein Panorama auf vierzig andere Gipfel freigibt. Abenteuerstationen wie Pyramidenturm, Seilbahn oder Vogelnestschaukel machen auch den Kindern Lust auf einen Gipfelsieg. Der Bischling ist auch ein beliebter Berg zum Paragleiten und Drachenfliegen. Kletterer finden ihr El-Dorado dagegen gleich hinter der Werfener Hütte in einem alpinen Klettergarten mit zehn verschiedenen Routen. Und wer sich nach der sportlichen Aktivität ein bisschen abkühlen möchte, kann das im Bergwasser des Wengsees tun, an dessen Ufer eine Liegewiese und ein Restaurant zum Verweilen einladen.

Weitere Informationen vom Tourismusverband

Dem Himmel etwas näher

Auf einem Hochplateau am Fuße des Tennengebirges befindet sich das gemütliche Gebirgsdorf Werfenweng. Ein idealer Ausgangspunkt für Spaziergänger, Bergsteiger und Kleterer. Sehr sonnig, freundlich und erholsam. Auf Aktive wartet eine Erlebnissportschule: vom Paragleiten bis zum River-Rafting. Beschauliche Wanderwege, über 80 km lang, führen an blumengeschmückten Bauern- und Gasthöfen vorbei.

Winterurlaub in Werfenweng ist mehr: 41 km gepflegte Langlaufloipen, 12 Liftanlagen, 35 km familienfreundliche Pisten, 25 km geräumte und gepflegte Winterwanderwege, Hüttenabende, Aprés-Ski, Open-Air-Schnee- und Eisdisco, Eislauarene "Wengsee", Eisstockbahnene, Gästeturniere, Rodelpartien, Salburger Landes-Skimuseum, Schlittenhunderennen, Schneeschuhwanderungen,....
Dem Himmel etwas näher Auf einem Hochplateau am Fuße des Tennengebirges befindet sich das gemütliche Gebirgsdorf Werfenweng. Ein idealer Ausgangspunkt für Spaziergänger, Bergsteiger und Kleterer. Sehr sonnig, freundlich und erholsam. Auf Aktive wartet eine Erlebnissportschule: vom Paragleiten bis zum River-Rafting. Beschauliche Wanderwege, über 80 km lang, führen an blumengeschmückten Bauern- und Gasthöfen vorbei.



Winterurlaub in Werfenweng ist mehr: 41 km gepflegte Langlaufloipen, 12 Liftanlagen, 35 km familienfreundliche Pisten, 25 km geräumte und gepflegte Winterwanderwege, Hüttenabende, Aprés-Ski, Open-Air-Schnee- und Eisdisco, Eislauarene "Wengsee", Eisstockbahnene, Gästeturniere, Rodelpartien, Salburger Landes-Skimuseum, Schlittenhunderennen, Schneeschuhwanderungen,....
zurück zum Seitenanfang

Anreise & Adresse

aus München kommend: Autobahn Salzburg - A10 Tauern autobahn - Autobahnausfahrt Pfarrwerfen/Werfenweng
aus Richtung Radstadt/Graz/Villach kommend: A10 Tauernautobahn -
Autobahnausfahrt Pfarrwerfen/Werfenweng
Route planen
Bahnhof Werfen - Weiterreise nach Werfenweng mit dem Bus


Kleinfluplatz Zell am See
Airport Salzburg
Airport München
Flugbuchung
Tourismusverband
Weng Nr. 58
5453 Werfenweng, Österreich