Urlaub Zell

Dem Besucher öffnet sich in Zell ein weites Hochtal unter den Nordabstürzen der Koschuta. Weitverstreute Gehöfte und Almwirtschaft, Mühlen und Sägen sind ein Teil der Geschichte.
Entlang des Hainschbaches mit seinem kristallklaren Wasser und den alten Mühlen führt der Weg vorbei am Hof des Hainschbauer und der Hornik-Schaumühle hinauf zum Hainschsattel und macht weite Einblicke in das umliegende Land auf.

Der Freibach-Stausee lädt zum Baden, Fischen und Windsurfen ein. Wanderer, Weitwanderer und Kletterer kehren im Naturfreunde Koschutahaus, am Fuße der mächtigen Koschuta gelegen, ein.
Mehr Informationen - Details
zurück zum Seitenanfang

Regionsinformationen

Dem Besucher öffnet sich in Zell ein weites Hochtal unter den Nordabstürzen der Koschuta. Weitverstreute Gehöfte und Almenwirtschaft, Mühlen und Sägen sind ein Teil der Geschichte.

Entlang des Hainschbaches mit seinem kristallklaren Wasser und den alten Mühlen führt der Weg vorbei am Hof des Hainschbauer hinauf zum Hainschsattel und macht weite Einblicke in das umliegende Land auf.
Aktuelles Wetter
  • Heute
    23.07.2017
    16 / 24 °C
  • Morgen
    24.07.2017
    15 / 18 °C
  • Dienstag
    25.07.2017
    12 / 16 °C
  • Mittwoch
    26.07.2017
    12 / 19 °C
  • Donnerstag
    27.07.2017
    12 / 20 °C
zurück zum Seitenanfang

Anreise & Adresse

Vom Norden: A10 Tauernautobahn, Knoten Villach, A11 Karawankenautobahn, Abfahrt St. Jakob im Rosental, B85 Richtung Ferlach, weiter Richtung Zell-Pfarre
Vom Osten: A2 Südautobahn, Ausfahrt Klagenfurt Ost, B 91 Richtung Loiblpass, in Ferlach Richtung Zell-Pfarre fahren
Route planen
Bahnhof Klagenfurt, ca. 35 km
Bahnhof Weizelsdorf, ca 20 km
Flughafen Klagenfurt KLU
Flugbuchung
Gemeinde Zell-Sele
Zell-Pfarre 75
9170 Zell-Pfarre, Österreich