Skigebiet Großglockner-Resort Kals / Matrei 933 - 2422 m

Kals-Matrei: Ski-Eldorado am Großglockner

Schneesicher, familienfreundlich, weitläufig und modern – ein Skigebiet wie es sein sollte: Das Großglockner-Resort Kals / Matrei ist das größte Skigebiet Osttirols. Es liegt, eingebettet in den Hohen Tauern, in der Granatspitzgruppe, bis auf eine Höhe von 2.621 m. Das unvergleichliche Panorama mit 60 (!) 3.000ern, darunter der höchste Berg Österreichs, ist die ideale Kulisse für ein abwechslungsreiches Schnee-Erlebnis. Besonders genießen kann man diesen majestätischen Ausblick in Kombination mit einem kulinarischen Einkehrschwung in die Adlerlounge, einer „Gourmethütte“, mitten im Skigebiet, auf einer Höhe von über 2.500 m.

 

37 Pistenkilometer, die im Fall des Falles, zu 100 % beschneit werden können, warten auf Anfänger und Könner, die hier die Abfahrts- und den Hüttengaudi nach Lust und Laune genießen. Ein besonderes Augenmerk wird im Skigebiet Kals-Matrei auf Familien gelegt. Die kleinen Skifahrer finden alles, was das Herz begehrt: viele leichte und mittelschwere Abfahrten, besondere Kindertarife, wobei bis 6 Jahren frei gefahren wird, eigene Kinderskigelände mit „Zauberteppichen“, einen Snowpark in Kals und Schneesportlehrer, die sich speziell den jungen Gästen widmen.

 

Wer lieber abseits der Piste unterwegs ist, kann den Pulverschnee in einer eigens ausgewiesenen Freeride Area genießen oder sich die Tourenskier anschnallen. Je 25 Loipenkilometer und Winterwanderwege entführen in die beschauliche, winterliche Schneelandschaft und lassen Herz und Seele weit werden.

Den Bergsommer aktiv erleben

Im Sommer sollte man die Wanderschuhe im Großglockner-Resort Kals / Matrei unbedingt dabei haben. Österreichs höchster Berg, der Großglockner (3.798 m), und die zahlreichen 3.000er in der Region, machen Lust auf einzigartige Bergerlebnisse in einer intakten Natur. Der Nationalpark Hohe Tauern ist ein beliebtes Erholungsgebiet. Mit Seilbahnunterstützung kommt man bequem zu den besten Ausgangspunkten in luftiger Höhe. Groß und Klein finden mit Sicherheit, im gut ausgeschilderten Wanderwegenetz, die für sie passende Route.

 

Einen guten Überblick über die majestätischen Gipfel bekommt man auf dem „Europa Panorama Weg“. Die leichte Wanderung mit der einzigartigen Aussicht auf die steinernen Giganten beschert auch Genusswanderern ein absolutes Hochgefühl.   Ein absolutes Familienhighlight ist der „Waldlehrpfad Zedlacher Paradies“, der in einer gemütlichen Wanderung durch den ältesten Lärchenbestand Tirols führt. Die beeindruckenden Bäume sind über 500 Jahre alt und verblüffen teilweise mit einem Stammumfang von sieben Metern.

 

Radler können die wunderbare Natur im Großglockner-Resort Kals / Matrei auf den zahlreichen Mountainbike- oder E-Bike-Touren entdecken. Auf dem Virgentalradweg kann man sogar die imposanten Umbalfälle, ein spektakuläres Naturschauspiel, erkunden. Kletter-Fans finden am Falkenstein ihr Revier und dürfen sich an Routen mit klingenden Namen, wie Woschweib oder Bluatige Wadl versuchen. Abkühlung bzw. den nächsten Adrenalinschub kann man sich bei stimmungsvollen Flusswanderungen oder rasanten Canyoning-, Rafting- oder Kajaktouren holen.

Großglockner-Resort Kals / Matrei Einrichtungen & Aktivitäten

Winterwanderwege
  • 25 km
Loipenkilometer
  • 25 gesamt
Matreier Goldried Bergbahnen
Talstation
9971 Matrei in Osttirol, Österreich
Großglockner-Resort Kals / Matrei Matrei in Osttirol
Skigebiete in der Nähe
Weißsee Gletscher Welt
Weißsee Gletscher Welt
geschlossen
1482 - 2600 m
23 Pistenkilometer
Prägraten am Großvenediger
Prägraten am Großvenediger
geschlossen
1312 - 1440 m
2 Pistenkilometer
Bergbahnen St. Jakob im Defereggental
Bergbahnen St. Jakob im Defereggental
geschlossen
1400 - 2525 m
17 Pistenkilometer
Route planen