Skigebiet Ankogel Bergbahnen 1267 - 2637 m

Skigebiet Fakten
geöffnet
Saison: 23.12.16 - 02.04.17
Betrieb: 08:30 - 16:30
Lifte  gesamt: 5
2 4 0
Pistenkilometer:
13 gesamt
3 leicht
5 mittel
5 schwer
Preise:
Erwachsene
Kinder
Tageskarte
EUR 45,00
EUR 22,50

Wetter heute:
3/8 °C

Schneehöhe Berg:
100 cm

Ankogel - Skifahren im Nationalpark Hohe Tauern

Bestens präparierte Abfahrten, Surfen im Powder und gelebte Gastfreundlichkeit lassen im Skigebiet Ankogel, inmitten des Nationalparks Hohe Tauern, die Herzen aller Schneesportler höher schlagen. Der Ankogel in Mallnitz gehört zu den höchst gelegensten Skigebieten Kärntens. Mit den Hochgebirgsbahnen kommt man auf eine Höhe von über 2.600 Metern, wo rund 13 Pistenkilometern warten. Hier werden Pulverschneeträume wahr und die Pistengaudi zum Vergnügen mit der ganzen Familie.

 

 

Die abwechslungsreichen Abfahrten im Skigebiet Ankogel sind überwiegend mittelschwer, doch auch für Könner und Anfänger hat das Gelände passendes im Petto. Für die ersten Schwünge im Schnee eignet sich das große Anfängerskigebiet im Tal bei den Köfeleliften außerhalb des Dorfzentrums von Mallnitz. Ambitionierte hingegen werden die „Nummer 1 a“, die schwierigste Piste, in Angriff nehmen oder ihre Kondition auf der längsten Strecke, der „Ankogel Talabfahrt“, mit einem Höhenunterschied von rund 1.350 m, testen. Auf die kleinen Pistenfans wartet „Bobo’s Kinder-Club“. Ein eigens präpariertes Gelände, mit Kinderlift, Zauberteppich und fachkundige Anleitung, tragen rasch zu einem spielerischen Erfolgserlebnis bei den kleinen Skihasen bei. Für den Einkehrschwung, zum Stärken und Aufwärmen, gibt es ein eigenes Kinderrestaurant.

 

Im  variantenreichen Gelände, abseits der Piste, finden Freerider oder Freeskier ihr Eldorado. Zum Einsteigen empfehlen sich geführte Freeride-Routen. Eine sicher unvergessliche Tour am Ankogel ist jene mit der Abfahrt auf der Nordseite. Retour geht es dann durch den Tauerntunnel per Zug. Ein besonderes Highlight ist eine Fahrt mit dem Schlauchboot über eine eigene Downhill-Strecke. „Snow Rafting“ nennt sich diese nächtliche Abfahrtsgaudi der Skischule Ankogel, an die man sich sicher noch lange erinnern wird. Abgerundet wird das Outdoor-Angebot in der Region mit Langlaufen, Winterwandern, Rodeln, Eislaufen und Eisstockschießen.

 

Mallnitz - Ein traumhaftes Winter-Skigebiet

Mitten im Nationalpark Hohe Tauern ist der Ankogel einer der schneesichersten Berge Kärntens - der Vergnügen in Weiß garantiert.

In 2 Sektionen führt die Seilbahn von der Talstation auf 1287 m im Luftkurort Mallnitz bis zur Bergstation auf genau 2636 Meter. Mit seinen ca. 18 km Pisten ist der Ankogel ein ideales Familienskigebiet und vor allem für seine Schneesicherheit, seine erstklassig präparierten Pisten und auch für sein sehr attraktives Skigelände bekannt.

Die vielen Hügel gestalten ein abwechslungsreiches Pistenbild und die Qualität der Abfahrten ist mit dem Kärntner Pistengütesiegel bestätigt worden. Kein Wunder, denn die Mitarbeiter der Hochgebirgsbahnen Ankogel sind seit vielen Jahren dabei und kennen jeden Stein und jeden Hügel am Ankogel wie ihre eigene Hosentasche.

Angebote

Preis pro Nacht
Bestpreis-Garantie

Ankogel Bergbahnen Einrichtungen & Aktivitäten

Winterwanderwege
  • 9 km
Loipenkilometer
  • 8 gesamt
Mallnitz
9822 Mallnitz, Österreich
Ankogel Bergbahnen Mallnitz
Skigebiete in der Nähe
Sportgastein
Sportgastein
geöffnet
1590 - 2686 m
18 Pistenkilometer
Skigebiet Grossglockner/Heiligenblut
Skigebiet Grossglockner/Heiligenblut
geöffnet
1301 - 2989 m
55 Pistenkilometer
Mölltaler Gletscherbahnen
Mölltaler Gletscherbahnen
geöffnet
2108 - 3122 m
17 Pistenkilometer
Route planen
Aktuelles Wetter
  • Heute
    22.02.2017
    3 / 8 °C
  • Morgen
    23.02.2017
    1 / 7 °C
  • Freitag
    24.02.2017
    -1 / 2 °C
  • Samstag
    25.02.2017
    -6 / 0 °C
  • Sonntag
    26.02.2017
    -3 / 8 °C