Almhütte Klosterfrauenalm (Nagelealm)

Oberlienz, Tirol, Österreich

  zur Webseite

gemerkt
auf Merkliste speichern
Klosterfrauenalm - Michlbachtal - Aussicht auf den Großglockner.

Hier sehen Sie die Klosterfrauenalm (Nagelealm) im Michelbachtal. Die Alm liegt westl von St Johann im Walde und ist über Schlaiten erreichbar.

Abseits vom...
weitere Informationen zur Unterkunft
Ihre Gastgeber
„Wir heißen Sie herzlich willkommen!“
Alois Lukasser
weitere Informationen zur Unterkunft
4,4 /5
ausgezeichnet
(3 Bewertungen)
Abseits vom Trubel
Wir(zwei Erwachsene und drei Kinder) haben im August 2017 eine sehr schöne Zeit hier... weiterlesen Alexander, 04.09.2017

Preis ab (EUR):

Ausstattung

Lage

Zimmer & Preise

Wählen Sie Ihr Reisedatum für Almhütte Klosterfrauenalm (Nagelealm):
Ihre Suche für Almhütte Klosterfrauenalm (Nagelealm):
Bitte wählen Sie ein Alter für Ihre Kinder
{{fromDate || 'Anreise'}}
{{toDate || 'Abreise'}}
Bitte wählen Sie ein Datum aus
Schließen
Bitte wählen Sie ein Alter für Ihre Kinder
Schließen
Zur gesuchten Reisezeit sind keine Zimmer mehr frei. Wir haben für Ihre Suche eine Ferienwohnung mit der passenden Anzahl an Schlafzimmer gefunden.
Gesamtpreis {{ roomlist.getAmountTotal() | number:2 }} {{roomlist.currency()}}
{{roomlist.getNumberOfPersonsTotal()}} PersonenPerson, {{roomlist.getRoomCount()}} Zimmer, {{roomlist.getDuration()}} NächteNacht

Bewertung gesamt

4,4 /5 ausgezeichnet
Auf der Grundlage von 3 Gästebewertungen
Preis-/Leistungsverhältnis
4,3 /5
Angebot
5,0 /5
Ausstattung
3,7 /5
Service / Freundlichkeit
4,7 /5
100% echte Bewertungen:
Unsere Tiscover Garantie: Nur wer seine Unterkunft auf Tiscover.com gebucht und auch tatsächlich dort übernachtet hat, kann eine Bewertung abgeben! Sie können damit sicher sein, dass diese Bewertungen und Kommentare zu 100% von echten Gästen stammen.

Gästemeinungen

Alexander, Familie 2 Erwachsene + mehr als 2 Kinder
Reisezeitraum: August 2017
4,7/5
04.09.2017
Abseits vom Trubel
Wir(zwei Erwachsene und drei Kinder) haben im August 2017 eine sehr schöne Zeit hier verbracht. Die Almhütte ist sehr urig und hat noch ihren Charakter bewahrt. Trotzdem hat sie solche ...
Antwort des Gastgebers
Vielen Dank für Ihre nette Bewertung. Es freut uns immer wieder, wenn Gästen der Aufenthalt auf unserer urigen Almhütte gefällt.
Details anzeigen
... Annehmlichkeiten wie WC und Dusche zu bieten, was nach einer langen Wanderung doch sehr schön ist. Wir hatten überwiegend sonniges Wetter, so daß immer genügend Strom vorhanden war. Man kann von der Hütte aus wunderschöne Wanderungen unternehmen und kann das Auto dann einfach mal stehen lassen. Durch die vielen kleinen Wildwasser ist auch immer etwas spannendes für die Kinder zum entdecken. Wasserräder basteln, abends am Lagerfeuer spielen und die Gegend mit dem Fernglas erkunden.... Die Vermieter sind sehr freundlich und hilfsbereit, in der Hütte ist alles vorhanden, was man benötigt, 4 Sterne Komfort wird man natürlich nicht vorfinden, aber bei einem Hüttenurlaub auch nicht erwarten.
Ausstattung
4 /5
Wie oben geschrieben, alles da für einen Hüttenurlaub.
Preis-/Leistungsverhältnis
5 /5
Service / Freundlichkeit
5 /5
Kai, Familie 2 Erwachsene + mehr als 2 Kinder
Reisezeitraum: August 2016
4,3/5
31.08.2016
Absolute Auszeit in malerischer Umgebung
Unser Urlaub mit zwei Erwachsenen und vier Kindern in der Almhütte Nagelealm war ein unvergessliches Erlebnis. Die sehr netten Vermieter haben uns den aufregenden Weg zur Hütte ...
Antwort des Gastgebers
Vielen Dank für die nette Bewertung! Vielleicht sehen wir uns mal wieder. Mit lieben Grüßen Michaela Lukasser
Details anzeigen
... begleitet. Der Weg hat sich gelohnt: Rauschende Wasserfälle, beeindruckende Landschaft, Kochen auf dem Holzofen, Quellwasser trinken und wandern in unberührter Natur haben wir so noch nirgends erlebt. So waren Entspannung und Abenteuer herrlich nahe bei einander. Die Kinder konnten nach Herzenslust toben und im Wasser spielen. Ohne Handyempfang war auch für uns Erwachsene die Entspannung vorprogrammiert. Die Almhütte ist liebevoll teilausgebaut, was den authentischen Charme bewahrt. Auf den Luxus von Stromerzeuger und warmer Dusche haben wir freiwillig verzichtet. Fazit: Wir haben zwei Wochen in der gemütlichsten Almhütte Osttirols verbracht.
Ausstattung
4 /5
Für eine abgeschiedene, ursprüngliche Almhütte ist die Ausstattung sehr gut.
Preis-/Leistungsverhältnis
4 /5
Service / Freundlichkeit
5 /5
Die Vermieter waren sehr engagiert, freundlich, flexibel und immer erreichbar. Auf Kinder waren sie sehr gut eingestellt. Die Einweisung in die Almhütte war sehr gut.
Bremer Flachland-Tiroler, Familie 2 Erwachsene + mehr als 2 Kinder
Reisezeitraum: Juli 2016
4,0/5
22.07.2016
Wunderbar einsam gelegen: einfach, rustikal, herrlich, sehr erholsam
Wir (Familie mit 3 Kindern von 2-9 Jahren) sind zufällig auf die Klosterfrauenalm gestossen. Der Weg über kilometerlange Forstweg e auf 1600 m Höhe lohnte sich, weil man mit einem ...
Antwort des Gastgebers
Vielen Dank für die nette Bewertung!
Details anzeigen
... himmlischen Ort belohnt wird. Das Auto sollte schon etwas geländegängig sein (unser Sharan war es...). Zuerst mussten wir uns an die Ausstattung gewöhnen (s.u.), nach den zwei Wochen fiel uns die Trennung von diesem herrlichen Ort dann aber wirklich schwer.
Wenn man einen Platz abseits der Zivilisation sucht, ist man hier genau richtig.
Ausstattung
3 /5
Die Ausstattung ist einfach und rustikal, was zum Haus (offenbar Baujahr 1914) passt. Wer Luxus erwartet, wird hier nicht fündig werden: Der Gebirgsbach speist die Trinkwasserversorgung und den als "Kühlschrank" verwendbaren Wassertrog vor dem Haus. Geheizt, gekocht und gepackt wird dem gut funktionierenden, neuen Holzofen. Beim Holzhacken kann man sich austoben. Etwas Strom für Licht, Radio und Akkuladungen gibt es per kleiner Photovoltaik-Anlage. Zur Not ist auch eine Notstromaggregat vorhanden. Eine neue Gastherme erlaubt das (einigermaßen) warme Duschen im neu eingebauten Badezimmer. Die Einrichtung ist einfach, aber zweckmäßig. Fernsehen oder Mobilfunkempfang gibt es Haus nicht, was wir als Vorteil empfunden haben, es passte so besser.
Die Bewertung mit 3 Punkten ist als relativ angesehen, da man bei einer über 100 Jahre alten Hütte ja auch eigentlich keinen Luxus erwarten würde.
Angebot
5 /5
Unmittelbar vom Haus los kann man schön wandern/klettern gehen, fährt man hinunter ins Tal warten reichlich Attraktionen: Rafting auf/in der Isel, diverse Kletterparks, Lienz zum Schlemmen & Shoppen, Tierparks, Aguntum (alte Römerstadt), Tristacher Gebirgssee, Mountainbikestrecken.... Für die Kinder war (im Juli) mehr als genug zu entdecken. Sie haben es genossen.
Preis-/Leistungsverhältnis
4 /5
Wenn man Luxus erwartet, passt es nicht so richtig vom Preis her. Das Gesamtpaket mit viel Atmosphäre, herrlich einsamer Lage und tollem Blick auf den Großglockner war aber jeden Cent wert.
Service / Freundlichkeit
4 /5
Die Vermieter waren sehr freundlich und hilfsbereit.
Alle Bewertungen ansehen

Klosterfrauenalm - Michlbachtal - Aussicht auf den Großglockner.

Hier sehen Sie die Klosterfrauenalm (Nagelealm) im Michelbachtal. Die Alm liegt westl von St Johann im Walde und ist über Schlaiten erreichbar.

Abseits vom Trubel können Sie hier ihre Seele baumeln lassen. In unmittelbarer Nähe ist lediglich eine weitere Hütte. Somit können Sie hier in aller Ruhe entspannen. Nur das Rauschen des an der Almhütte vorbeitosenden Wildbaches und das Klingen der Glocken einiger Kühe sind zu hören.

Von der Klosterfrauenalm aus haben Sie einen einmaligen Ausblick auf den höchsten Berg Österreichs, den 3.798 m hohen Großglockner. Mit einem Fernglas kann man die Bergsteiger beim Erklimmen des Berges beobachten.

In einer neu errichteten großen Küche, 2 Schlafräumen (je 3 Betten), einer neu errichteten Dusche, WC haben mindestens 6 Erwachsene und 1 Kind reichlich Platz.

Vermietung zwischen Mai und Oktober.

Ausstattung

keine Parkplätze vorhanden
keine Sauna
Haustiere erlaubt
kein Swimmingpool
kein Restaurant
kein Hallenbad
kein WLAN
„Wir heißen Sie herzlich willkommen!“
Alois Lukasser
Klosterfrauenalm
9951 Ainet, Österreich
Mit dem Auto kann man dann bis zur Hütte fahren.
Route planen
Lage & Anreise
Klosterfrauenalm
9951 Ainet
Österreich
  • Entfernung
  • 14 km Zentrum
    Matrei in Osttirol
  • 15 km Bahnhof 1
    Lienz Bahnhof