Plattnerhof

Kaunertal, Tirol, Österreich

gemerkt
auf Merkliste speichern
Plattnerhof

Weitere Informationen - Plattnerhof

Anton Wille´s Flügelhaus

Der Kaunertaler Künstler Anton von Nufels hat in unmittelbarer Nachbarschaft sein weit über die Grenzen Tirols bekanntes FLÜGELHAUS erbaut.

Klingende Sessions, kunstvolle Ausstellungen und
Lesungen geben Zeugnis von vielen wunderbaren Veranstaltungen im Flügelhaus.

Jeden Freitag von 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr und
von 20.00 Uhr bis 22.00 Uhr geöffnet.

Toni zeigt historische Tasteninstrumente aus der Wiener Zeit von 1820 bis 1870.

Die Vielseitigkeit...

seines künstlerischen Schaffens zeigt Toni auch durch seine HOLZARBEITEN.

Es sind beeindruckende Bilder, für die die Kornkreise in Schottland oft als Vorlage dienten.
Einige dieser Kunstwerke sind in einer Ausstellung im Flügelhaus zu besichtigen.

ANTON VON NUFELS...

bekannt durch viele
Fernseh- und Rundfunkbeiträge im In- und Ausland.

Wer bereit ist, sein gewohntes Bild vom Leben und der Kunst ein wenig zu revidieren, wird durch Anton Wille für seine Neugier und seine Offenheit belohnt. Belohnt durch Herzlichkeit, Humor und die Reise in die Welt der Kunst.

 

Ein absolut lohnender Ausflug...

ist eine Fahrt zum "Gachen Blick" am Piller Sattel zum neuen Naturparkhaus

Das 1. Naturparkhaus in Tirol wurde am 19. August eröffnet.
Mit der Ausstellung "3000m vertikal" sowie einem Gastronomiebetrieb lädt das Naturparkhaus zum Verweilen ein!
Die Ausstellung ist jeden Tag von 10.00-18.00 Uhr geöffnet.
Führungen nur gegen Voranmeldung!

Acht Jahre nach der Gründung...

des Naturparks Kaunergrat im Tiroler Oberland

des Naturparks Kaunergrat im Tiroler Oberland wurde im September 2006 mit dem Bau des neuen Naturparkhauses begonnen. Es liegt am Piller Sattel, der "Schnittstelle" zwischen Kaunertal, Pitztal und Inntal mit ihrer atemberaubenden Aussicht, dem so genannten "Gachen Blick". Das neue Naturparkhaus versteht sich als Informations- und Servicezentrum für alle natur- und kulturinteressierten Besucher. Es eröffnet mit seiner außergewöhnlichen Ausstellung neue Blickwinkel auf Pflanzen, Tiere und Menschen im Naturpark und lädt zur einen oder anderen Köstlichkeit im Gastronomiebereich ein.