Suche
Urlaub Burg Strechau
  •   Suchen & Buchen
    Lassing
 Schließen
{caption}
Autor: {username}
Photos owned by Panoramio are under the copyright of their owners.
Aktualisiert durch: {username}
Aktualisiert am: {updated}
Dauer: {duration}

Burg Strechau - Lassing

Burg Strechau - Lassing Steiermark

Die zweitgrößte Burg der Steiermark

Hoch über der Stadt Rottenmann im Paltental, aber in der Gemeinde Lassing gelegen, wird der Name Strechau bereits vor etwa tausend Jahren genannt (alpenslawisch strachow = Dach, Schutz). Die teils romanische, teils gotische Wehranlage wird unter dem Geschlecht der mächtigen Hofmann, Führer der steirischen protestantischen Stände, in der Mitte des
16. Jahrhunderts zu einem Renaissanceschloss umgebaut. Der italienisch anmutende Arkadenhof und die manieristische Deckenmalerei von 1579 geben ein breites Zeugnis ab.

Im Jahr 1979 hat Herr Harald Boesch die Burg Strechau, die bereits zwischen 1909 und 1926 im Besitz der Familie Boesch gewesen war, als Ruine gekauft und mit enormem Einsatz und privaten Mitteln wieder zum Leben erweckt. Zugleich öffnete er sie für kulturelle Anlässe.

Sie können die Burg Strechau im Rahmen einer Führung oder in einer der zahlreichen kulturellen Veranstaltungen kennen lernen. Lesungen, Konzerte, Symposien und gesellige Veranstaltungen bringen immer wieder anspruchsvolle Abwechslung und einem erlesenen Publikum die Gelegenheit, die Burg zu erleben.

Nähere Informationen zur Burg Strechau erhalten Sie unter folgenden Links:

Frau Sabine Krenn
Burgfried
8903 Lassing, Österreich


Tel.: +43 (0)650/23 484 61

E-Mail: sabine.krenn1@aon.at
WWW: Burg Strechau

Öffnungszeiten:

Die Burg Strechau kann nur im Rahmen von Führungen zwischen
1. Mai und 31. Oktober (10 - 16 Uhr) besichtigt werden.
© 2019 HRS Destination Solutions Austria GmbH All rights reserved. Tiscover terms and conditions. Privacy policy. HRS Destination Solutions Austria GmbH is not responsible for content on external Web sites.