Karte
Horgen liegt am linken Ufer des Zürichsees, am Fuss des Horgenbergs. Der Bezirkshauptort hat sich vom typischen Weinbaudorf zum bedeutendsten Industriezentrum am Zürichsee entwickelt. In der Rokoko-Landkirche, um 1780 erbaut, sind Stuckaturen des Voralberger Meisters Andreas Mosbrugger zu sehen. Eine Führung durch das Bergwerk Käpfnach bringt Ihnen die Lebens- und Arbeitsweise der Bergleute näher. Mit einer Stollenbahn kann bis zur Kohleschicht im Braunkohlebergwerk eingefahren werden. Eine Schifffahrt auf dem Zürichsee lohnt sich. Und natürlich locken alle Aktivitäten, die das Leben am See so schön machen.
Mehr Informationen - Details

Angebote

Preis pro Nacht
Bestpreis-Garantie
zurück zum Seitenanfang

Regionsinformationen

Horgen liegt am linken Ufer des Zürichsees, am Fuss des Horgenbergs. Der Bezirkshauptort hat sich vom typischen Weinbaudorf zum bedeutendsten Industriezentrum am Zürichsee entwickelt.

In der Rokoko-Landkirche, um 1780 erbaut, sind Stuckaturen des Voralberger Meisters Andreas Mosbrugger zu sehen.

Eine Führung durch das Bergwerk Käpfnach bringt Ihnen die Lebens- und Arbeitsweise der Bergleute näher. Mit einer Stollenbahn kann bis zur Kohleschicht im Braunkohlebergwerk eingefahren werden.

Eine Schifffahrt auf dem Zürichsee lohnt sich. Und natürlich locken alle Aktivitäten, die das Leben am See so schön machen.
Aktuelles Wetter
  • heute
    04.12.2016
    -1 / 2 °C
  • Morgen
    05.12.2016
    -2 / 2 °C
  • Dienstag
    06.12.2016
    -1 / 5 °C
  • Mittwoch
    07.12.2016
    -1 / 4 °C
  • Donnerstag
    08.12.2016
    -1 / 3 °C
zurück zum Seitenanfang

Anreise & Adresse


Autobahn A3 Zürich-Chur, Ausfahrt Horgen
Route planen

S-Bahn Zürich-Horgen
Internationaler Flughafen Zürich-Kloten
Flugbuchung
Verkehrsverein Horgen
8810 Horgen, Postfach 8810 Postfach 52, Schweiz