Urlaub Alpes Vaudoises

Karte

Ferien in den Alpes Vaudoises

Die Alpes Vaudoises, auch Waadtländer Alpen genannt, liegen im östlichen Genferseegebiet und sind Teil der Schweizer Westalpen. Kleine Chaletdörfer wechseln sich mit majestätischen Gipfeln und ursprünglichen Wäldern ab. Das herrliche Wander- und Bikegebiet in den Kantonen Waadt und Wallis wird oft auch als „westliche Berner Kalkalpen“ bezeichnet. Fixpunkte für den Winterurlaub in den Alpes Vaudoises sind die vier Ferienorte Villars, Les Diablerets, Leysin und Château-d'Oex. Allein das typische Bergdorf Les Diablerets lockt mit einem Skigebiest mit 100 Kilometer Skipisten zwischen 1.200 und 3.000 Metern, zahlreichen Schneeschuhwegen und dem Peak Walk, einer atemberaubenden Hängebrücke zwischen zwei Gipfeln. Vor den Toren der Waadtländer Alpen warten die Städte Genf, Waadt und Montreux darauf, entdeckt zu werden.

Wander- und Bikeparadies Berner Kalkalpen

Genusswanderer und Bergprofis werden in den Alpes Vaudoises bestimmt glücklich: Über 1.000 Kilometer markierte Wanderwege, z.T. GPS-Geräteverfügbar, führen durch eine einzigartige Bergregion. Ein besonderes Naturerlebnis ist ein Besuch des größten Naturschutzgebietes der Westschweiz, dem Las Pierreuse. Eine aussichtsreiche Wanderung führt z.B. von der Bergstation Videmanette über vier Pässe bis nach L’Etivaz. Und auch Bikern fehlt es beim Urlaub in den Alpes Vaudoises an nichts: Für sie stehen 500 Kilometer Routen, Downhill-Pisten, ein Pump-Track und Mountainbike-Parks zur Verfügung. Selbst das Weltradsportzentrum liegt in den Waadtländer Alpen, genauer in Aigle. Das olympische Trainingszentrum verfügt über eine außergewöhnliche, 200 Meter lange Radrennbahn aus Holz. Auch die vielen Pässe, z.B. Les Mosses oder Pillon, sind ein wahrer Leckerbissen für Rennradfans. Die Waadtländer Alpen lassen sich auch auf Schienen entdecken: Bereits seit einem Jahrhundert führen Schmalspurzüge durch eine Kulisse aus Bergen, Almweiden und prachtvollen Chalets.

Mehr Informationen - Details
Webcams
Ort:  Rougemont
Meereshöhe:  2159m

Angebote

Preis pro Nacht
Bestpreis-Garantie
zurück zum Seitenanfang

Regionsinformationen

Winterglück mit Aussicht

Sind die Alpes Vaudoises im Frühjahr und Sommer ein ideales Terrain für Bergsteiger und Mountainbiker, verwandeln sie sich im Winter in eine beliebte Familienskiregion. Die Skigebiete der Alpes Vaudoises bieten rund 200 Kilometer Skipisten, Langlaufloipen, ein Gletscher und ein großes Freizeitangebot für Nicht-Skifahrer begeistern Groß und Klein. Die Preise sind dabei besonders familienfreundlich: Kinder bis neun Jahren fahren gratis Ski und übernachten auch kostenlos im Zimmer ihrer Eltern. Alle Hauptferienorte verfügen über Schneekindergärten und Skischulen. Eine einzigartige Attraktion für die ganze Familie ist der in Leysin gelegene „Tobogganing Park“. Dort flitzen Besucher auf bis zu 250 Meter langen Rutschbahnen mit eingebauten Steilkurven in Richtung Tal. Für kleinere Kinder stehen spezielle Mini- Tubing-Pisten bereit, während auf die Wagemutigen eine 360°-Kurve wartet.

Doch nicht nur am Boden, auch in der Luft lässt sich die Region erkunden. Der Ferienort Château-d'Oex gilt wegen seines besonderen Mikroklimas als Hochburg des Heißluftballons: Jeden Winter findet dort das Internationale Ballonfest statt. Dabei können auch Zuschauer bei einer Ballonfahrt über das Tal Pays-d’Enhaut teilnehmen und die Berge von oben betrachten. Zu den Highlights eines Urlaubs in den Alpes Vaudoises gehört außerdem ein Besuch von Glacier 3000, der Gletscherwelt bei Diablerets.

Weitere Informationen vom Tourismusverband

Fun, Sun and Sports!</FONT Fun, Sun and Sports!







Sport, Natur und Kultur sind Schlüsselworte für die Ferienorte der Alpen im Genferseegebiet. In den verschiedenen Skigebieten von Leysin, Villars-Gryon, Les Diablerets, Les Mosses, Châteaux-d´Oex und Rougemont erlebt man den Winter neu!







Mit 3000 m Höhe bildet der Diablerets Gletscher den Höhepunkt, der Skifahren zu jeder Jahreszeit erlaubt.







Die Ferienorte haben einerseits die Infrastrukturen ausgebaut und modernste Installationen entwickelt, andererseits ist es ihnen aber auch gelungen, ihre Natur zu schützen, was den eigenen Charme dieser Gegend ausmacht!
Fun, Sun and Sports!</FONT Fun, Sun and Sports!



Sport, Natur und Kultur sind Schlüsselworte für die Ferienorte der Alpen im Genferseegebiet. In den verschiedenen Skigebieten von Leysin, Villars-Gryon, Les Diablerets, Les Mosses, Châteaux-d'Oex und Rougemont erlebt man den Winter neu!



Mit 3000 m Höhe bildet der Diablerets Gletscher den Höhepunkt, der Skifahren zu jeder Jahreszeit erlaubt.



Die Ferienorte haben einerseits die Infrastrukturen ausgebaut und modernste Installationen entwickelt, andererseits ist es ihnen aber auch gelungen, ihre Natur zu schützen, was den eigenen Charme dieser Gegend ausmacht!
Aktuelles Wetter
  • heute
    22.07.2017
    17 / 26 °C
  • Morgen
    23.07.2017
    17 / 24 °C
  • Montag
    24.07.2017
    14 / 20 °C
  • Dienstag
    25.07.2017
    13 / 18 °C
  • Mittwoch
    26.07.2017
    13 / 22 °C
zurück zum Seitenanfang

Anreise & Adresse

Route planen
Office de Tourisme du Canton de Vaud
Av. d'Ouchy 60
1000 Lausanne, Postfach 1000 Case Postale 164, Schweiz