Urlaub Kandersteg

Naturparadies im Kandertal

Mit intakter Natur, den beeindruckenden Berner Hochalpen und einem vielfältigen Freizeitangebot empfängt das Schweizer Bergdorf Kandersteg Urlauber von Nah und Fern. Schneeweiße Gipfel, herrliche Wanderungen, kristallklare Seen, gesunde Bergluft, familienfreundliche Skigebiete und ein Langlauf-Eldorado lassen die Herzen von sportlich Aktiven, Genussurlaubern und Familien mit Kindern, im Sommer- und im Winterurlaub, höher schlagen. Das idyllische Örtchen im Frutigland, am Ende der Kandertals, liegt auf 1.174 m und ist Teil des UNESCO-Weltnaturerbe „Schweizer Alpen Jungfrau-Aletsch“. Kulturelle Veranstaltungen und gelebtes Brauchtum ergänzen das Freizeitangebot perfekt. Im Sommer ist Kandersteg Treffpunkt für Künstler, im Winter ziehen die traditionellen „Pelzmartiga“ durch Straßen und Gaststuben. 

Wandern, Biken, Klettern für Groß und Klein

Im Sommerurlaub lädt die Region um Kandersteg zu zahlreichen Aktivitäten in der wunderbaren Landschaft. Gemütliche Spazier- und Themenwege oder hochalpine Klettersteige lassen einen den Alltag rasch vergessen. Auch Radfahrer oder Mountainbiker finden garantiert die passenden Pfade. Malerische Seen ziehen Einheimische wie Gäste in ihren Bann. Eine der Perlen ist der Oeschinensee, der den Ruf als schönster Bergsee der Alpen genießt. Man hat hier die Möglichkeit zum Einkehren und Jausnen, Baden, Angeln oder Bootfahren. Die Sommerrodelbahn bei der Bergstation ist Anziehungspunkt für Groß und Klein. Ein weiteres Highlight für Familien mit Kindern ist der Seilpark mit Lianen, Netzen oder Seilbahnen. Unterschiedliche Schwierigkeitsgrade sind eine Herausforderung für alle Könnerstufen. Anspruchsvoller ist der schöne Klettersteig Allmenalp. Der beeindruckende Aufstieg zieht sich über 550 Höhenmeter, vorbei an einem rauschenden Wasserfall, über Drehleitern und Nepalstege. Beliebte Ausflugsziele in der Region sind neben der Stadt Bern, Ballenberg mit dem Schweizer-Freilichtmuseum, Schloss Thun oder die Beatushöhlen beim Thunersee.

Mehr Informationen - Details

Angebote

Preis pro Nacht
Bestpreis-Garantie
zurück zum Seitenanfang

Regionsinformationen

Winterspaß und Loipentraum ohne Ende

Hüttengaudi und Abfahrtsvergnügen gibt es im Winterurlaub in Kandersteg zur Genüge. Mit den Bergbahnen Oeschinen und Sunnbüel erreicht man bequem die beiden gemütlichen Skigebiete oberhalb des Ortes. Besonders Langläufer finden rund um Kandersteg, das zum drittgrößten Langlaufgebiet der Schweiz gehört, ihr Paradies. Rund 60 Loipenkilometer, darunter die Höhenloipen auf Sunnbüel, lassen die Herzen höher schlagen. Für Nachaktive gibt es auch eine beleuchtete Loipe.

 

Die gefrorenen Wasserfälle locken Eiskletter-Fans nach Kandersteg. Die Region hat sich innerhalb von Europa als Ice-Climbing-Gebiet bereits einen Namen gemacht. Schlittelbahnen und herrliche Winter- oder Schneeschuhwander-Touren ergänzen das Angebot abseits der Piste perfekt. Als besonderes Highlight bietet sich eine Pferdeschlittenfahrt an. Eingehüllt in Decken, kann man die winterweiße Landschaft ganz geruhsam genießen.

Weitere Informationen vom Tourismusverband

Kandersteg ist ein Bergdorf, das seinen idyllischen Charakter bewahrt hat. Berge, frische Luft, zahlreiche Sportmöglichkeiten und Gastfreundschaft machen einen Ferienaufenthalt zu einer Wohltat für Körper und Geist. Im Sommer ein Paradies für Spaziergänger, Wanderer und Kletterer, im Winter eine weisse Zauberwelt.

Für Kultur- und Kunstinteressierte ist die Region eine Fundgrube. Das Kandertal hat seine Ursprünglichkeit als Bergbauerngebiet weitgehend bewahrt und es sind eine ganze Reihe von Baudenkmälern zu sehen, die von Geschichte und Kultur vergangener Zeiten zeugen. Die Gästekarte Kandersteg berechtigt zu diversen Vergünstigungen in der ganzen Region. Ausflugsziele gibt´s in der Region eine ganze Menge: Allmenalp, Sunnbüel, wunderschöne Wandergegenden, Oeschinensee und Blausee, zwei Juwelen in der Alpenwelt, sowie Elsigenalp und Metschalp.

Durch den Lötschbergtunnel mit dem Wallis verbunden, ist Kandersteg ein Ausgangspunkt für Ausflüge ins Lötschental. Wer will, erreicht das Wallis zu Fuss über den Gemmi- oder den anspruchsvolleren Lötschenpass. Naturfreunde schätzen das wildromantische Gasterntal mit seiner einzigartigen Tier- und Pflanzenwelt. Und wer auch im Sommer den Temporausch auskosten möchte, nutzt die beliebte Sommerrodel-Bahn.
Aktuelles Wetter
  • heute
    25.04.2017
    1 / 4 °C
  • Morgen
    26.04.2017
    -3 / 1 °C
  • Donnerstag
    27.04.2017
    -6 / -3 °C
  • Freitag
    28.04.2017
    -7 / -3 °C
  • Samstag
    29.04.2017
    -6 / 3 °C
zurück zum Seitenanfang

Anreise & Adresse

Autobahn Richtung Spiez - Schnellstrasse Mülenen - Reichenbach - Frutigen - Kandersteg
Route planen
Bus: BLS-Bus ab Reichenbach und Frutigen

Bahn: Direkte Züge aus Bern, Basel, Zürich, Zürich Flughafen, St.Gallen, Brig, Mailand, Amsterdam, Dresden, Dortmund, Leipzig, Mannheim, Freiburg
Basel / Bern / Genf / Zürich
Flugbuchung
Kandersteg Tourismus / Ferienregion Lötschberg
Hauptstrasse
3718 Kandersteg, Postfach 3718 Postfach 81, Schweiz