Urlaub Marin-Epagnier

Karte
Marin-Epagnier bedeutet Heimat für Schmetterlinge und nachtaktive Tiere 1988 gründete eine Gruppe von Wissenschaftlern und Naturfreunden das Papillorama und das Nocturama.

Das Papillorama ist eine tropische Tagesfauna, in der Schmetterlinge und vielfarbige Vögel sich frei in einer Vegetation bewegen, welche Pflanzen aus allen tropischen Regionen der Erde vereint.

Durch Umkehrung des Tages- zum Nachtzyklus zeigt das Nocturama, in der Atmosphäre einer tropischen Vollmondnacht, eine Auswahl nachtaktiver Tiere (Säugetiere, Vögel, Reptilien, Amphibien, Fische und Wirbellose), denen man in den Urwäldern Süd- und Zentralamerikas begegnen kann.

Neben diesen Sehenswürdigkeiten, wartet Marin in La Tène am Neuenburgersee auch mit Camping und Sportmöglichkeiten wie Badminton, Minigolf, Squash, Tennis und Windsurfen auf.
Mehr Informationen - Details
zurück zum Seitenanfang

Regionsinformationen

zurück zum Seitenanfang

Anreise & Adresse

Genève - Lausanne - Yverdon - Neuchâtel - Marin (1 h 20)

Bern - Kerzers - Ins - Marin (30 min)

Route planen
Genève - Neuchâtel / umsteigen nach Marin (1 h 35)

Bern - Marin (40 min)
Genève-Cointrin; Bern-Belpmoos
Flugbuchung
Tourisme neuchâtelois
Hôtel des Postes
2000 Neuchâtel, Schweiz