Urlaub Saillon

Karte
Saillon, wo Vergangenes gegenwärtig wird. Die Römer belagerten diese Stätte und pflanzten die ersten Rebstöcke. Die Festung, die als die besterhaltene der Schweiz gilt, wurde im 13. Jh. von den Savoyern erbaut. Innerhalb seiner Tore führen gewundene Gässchen, an malerischen Häusern und einladenden Gaststätten vorbei, zum Bergfried, von wo aus man die herrliche Fernsicht ins Rohnetal geniessen kann. Auch gehört der Falschmünzer und Menschenfreund Farinet, der hier begraben liegt, zum historischen Saillon.

Zu jeder Jahresziet hat Saillon seinen Reiz: es wachsen köstliche Weine unter südlicher Sonne - die Kellereien sind weltbekannt. Ausgedehnte Obst- und Gemüsekulturen (Erdbeeren, Birnen, Aprikosen, Spargeln und Kartoffeln) wurden von den Einwohnern am Fusse des Felsen angelegt und in deren Mitte liegt die grosszügige Thermalanlage.

Entlang der Rohne, zur Salentze-Schlucht und den nahegelegenen Wäldern führen schöne Spazier- und Velowege. Sommer wie Winter sind in wenigen Minuten die umliegenden Kurorte Ovronnaz, Verbier und Mayens-de-Riddes erreichbar. In der Tat findet man hier das Mittelalter und die Gegenwart harmonisch vereint!
Mehr Informationen - Details

Angebote

Preis pro Nacht
Bestpreis-Garantie
zurück zum Seitenanfang

Regionsinformationen

Saillon, wo Vergangenes gegenwärtig wird Die Römer belagerten diese Stätte und pflanzten die ersten Rebstöcke. Die Festung, die als die besterhaltene der Schweiz gilt, wurde im 13. Jh. von den Savoyern erbaut. Innerhalb seiner Tore führen gewundene Gässchen, an malerischen Häusern und einladenden Gaststätten vorbei, zum Bergfried, von wo aus man die herrliche Fernsicht ins Rohnetal geniessen kann. Auch gehört der Falschmünzer und Menschenfreund Farinet, der hier begraben liegt, zum historischen Saillon.

Zu jeder Jahresziet hat Saillon seinen Reiz: es wachsen köstliche Weine unter südlicher Sonne - die Kellereien sind weltbekannt. Ausgedehnte Obst- und Gemüsekulturen (Erdbeeren, Birnen, Aprikosen, Spargeln und Kartoffeln) wurden von den Einwohnern am Fusse des Felsen angelegt und in deren Mitte liegt die grosszügige Thermalanlage.

Entlang der Rohne, zur Salentze-Schlucht und den nahegelegenen Wäldern führen schöne Spazier- und Velowege. Sommer wie Winter sind in wenigen Minuten die umliegenden Kurorte Ovronnaz, Verbier und Mayens-de-Riddes erreichbar. In der Tat findet man hier das Mittelalter und die Gegenwart harmonisch vereint!
Aktuelles Wetter
  • heute
    29.04.2017
    0 / 14 °C
  • Morgen
    30.04.2017
    3 / 15 °C
  • Montag
    01.05.2017
    4 / 10 °C
  • Dienstag
    02.05.2017
    1 / 12 °C
  • Mittwoch
    03.05.2017
    5 / 12 °C
zurück zum Seitenanfang

Anreise & Adresse

Aus der Westschweiz: Autobahn A9 von Lausanne - Vevey, bzw. Nordwestschweiz: Autobahn A12 Bern - Vevey, A9 - Autobahnausfahrt Saxon - Saillon

Aus der Nordwest-Schweiz: Autobahn A6 Bern - Thun - Spiez - Kandersteg (Autoverlad Lötschbergtunnel)- Goppenstein - Gampel - Sierre Autobahn A9 - Autobahnausfahrt Riddes - Saillon

Aus der Ost- und Zentralschweiz: Andermatt - Realp (Autoverlad Furka-Oberalp-Bahn; im Sommer über Furka-Pass) - Oberwald - Brig - Sierre Autobahn A9 - Autobahnausfahrt Riddes - Saillon

Aus dem Tessin im Sommer: Airolo - Nufenen-Pass - Ulrichen - Brig - Sierre Autobahn A9 - Autobahnausfahrt Riddes - Saillon

Aus Italien (Mailand): Domodossola - Simplonpass - Brig - Sierre Autobahn A9 - Autobahnausfahrt Riddes - Saillon

Aus Italien (Aosta, Mt. Blanc Tunnel): Aosta - Tunnel Grand Saint Bernard (im Sommer über den Pass) - Martigny - Saxon - Saillon
Route planen
Aus Westschweiz und Nordwest-Schweiz mit SBB über Lausanne nach Martigny oder mit BLS über Bern - Lötschberg nach Brig und mit SBB nach Martigny: Umsteigen, Bus Martigny - Saillon

Aus der Ost- und Zentralschweiz: Furka-Oberalp-Bahn (FO) bis Brig: Umsteigen, mit SBB nach Martigny: Umsteigen, Bus Martigny - Saillon

Aus der Südschweiz (Centovalli)/Italien (Mailand): SBB Domodossola - Simplon - Brig - Martigny: Umsteigen, Bus Martigny - Saillon
Internationale Flughäfen Genf, Zürich und Mailand
Regionalflughafen Sion
Flugbuchung
Société de Développement

1913 Saillon, Schweiz