Urlaub Solothurn

Solothurn liegt an der Aare östlich der Juraseen. Die Stadt wurde von den Zähringern gegründet. Französische Gesandte (Ambassadoren) liessen sich von 1530 bis 1792 jeweils in Solothurn nieder. Diesem Umstand verdankt die Stadt ihren zweiten Namen: Ambassadorenstadt - und die Umgebung, die zahlreichen Sommersitze mit den typisch französischen Akzenten. Als "Märchenstadt mit goldenen Dächern" beschrieb sie der Dichter Carl Spitteler.

Auf einem Bummel durch die verkehrsfreie Altstadt begegnet man Solothurns grosser Tradition. Kirchen, Patriziersitze, schmucke Bürgerhäuser, trutzige Wehrbauten, schöne Figurenbrunnen und das mächtige Landhaus sind Zeugen der Vergangenheit. Die St. Ursenkathedrale und die Jesuitenkirche sind sakrale Baudenkmäler von europäischer Bedeutung.

Die Fasnacht mit "Chesslete", Umzug, buntem Maskentreiben und Guggenmusig hat in Solothurn Tradition. Das Naturmuseum ist das modernste der Schweiz, wurde international ausgezeichnet und ist sehr kinderfreundlich.

Solothurn ist umgeben von landschaftlichen und kulturellen Kostbarkeiten: die Aare, die Storchensiedlung Altreu, das Schloss Waldegg und die Einsiedelei St. Verena.
Mehr Informationen - Details

Angebote

Preis pro Nacht
Bestpreis-Garantie
zurück zum Seitenanfang

Regionsinformationen

Solothurn liegt an der Aare östlich der Juraseen. Die Stadt wurde von den Zähringern gegründet. Französische Gesandte (Ambassadoren) liessen sich von 1530 bis 1792 jeweils in Solothurn nieder. Diesem Umstand verdankt die Stadt ihren zweiten Namen: Ambassadorenstadt - und die Umgebung, die zahlreichen Sommersitze mit den typisch französischen Akzenten. Als "Märchenstadt mit goldenen Dächern" beschrieb sie der Dichter Carl Spitteler.

Auf einem Bummel durch die verkehrsfreie Altstadt begegnet man Solothurns grosser Tradition. Kirchen, Patriziersitze, schmucke Bürgerhäuser, trutzige Wehrbauten, schöne Figurenbrunnen und das mächtige Landhaus sind Zeugen der Vergangenheit. Die St. Ursenkathedrale und die Jesuitenkirche sind sakrale Baudenkmäler von europäischer Bedeutung.

Die Fasnacht mit "Chesslete", Umzug, buntem Maskentreiben und Guggenmusig hat in Solothurn Tradition. Das Naturmuseum ist das modernste der Schweiz, wurde international ausgezeichnet und ist sehr kinderfreundlich.



Solothurn ist umgeben von landschaftlichen und kulturellen Kostbarkeiten: die Aare, die Storchensiedlung Altreu, das Schloss Waldegg und die Einsiedelei St. Verena.
Aktuelles Wetter
  • heute
    26.07.2017
    13 / 19 °C
  • Morgen
    27.07.2017
    15 / 22 °C
  • Freitag
    28.07.2017
    15 / 23 °C
  • Samstag
    29.07.2017
    14 / 26 °C
  • Sonntag
    30.07.2017
    18 / 29 °C
zurück zum Seitenanfang

Anreise & Adresse

Autobahnanschluss
Route planen
direkte Zugsverbindungen von Zürich, Basel und Bern
Zürich-Kloten; Basel-EuroAirport
Flugbuchung
Solothurn Tourismus
Hauptgasse 69
4500 Solothurn, Schweiz