Urlaub Surselva

Karte

Urlaub in majestätischer Alpenkulisse

Die Surselva liegt im Schweizer Kanton Graubünden, umgeben von imposanten Gebirgszügen, zwischen der Rheinquelle nahe des Oberalppasses und der Rheinschlucht. Ein Urlaub in der Surselva bietet Erholung inmitten einer unberührten Landschaft und zahlreiche Freizeitaktivitäten. Im Sommer kann man die Region auf ausgedehnten Wanderungen und Radtouren genauer erkunden und im Winter kommen Skifahrer, Snowboarder und Langläufer voll auf ihre Kosten. Die Greina-Ebene, Rheinschlucht und Rheinquelle bieten interessante Einblicke in die einzigartige Naturlandschaft der Region. Die Burgruine von Castel Munt Sogn Gieri und die lokalen Museen erzählen von der facettenreichen Geschichte der Surselva. In den traditionsreichen Gasthäusern der Umgebung kann man regionale Spezialitäten verkosten. 

Ein Sommermärchen – Urlaub in der Surselva

Ein Urlaub in der Surselva lässt die Herzen von Wanderfreunden und Mountainbikern höherschlagen. Zu dem 1200 Kilometer umfassenden Wanderwegenetz zählen Themenwege wie der Walderlebnispfad Val Lumnezia und die Historischen Wege Brigels sowie Wanderrouten, wie der Walserweg und die Senda Sursilvana. Ausflüge zur Greina Hochebene, zur Rheinschlucht, der Rheinquelle Tomasee und den Wasserfällen am Panixersee bringen einem die Highlights der Region näher. Mountainbiker werden von Biketrails, wie etwa dem Flow Spass am Tschuppina Brigels oder der Freeride-Tour Lumnezia-Obersaxen, begeistert sein.

 

Kletterer trainieren an der Staumauer bei Pigniu, im Klettergarten am Burgfelsen in Siat und im Klettergarten bei Schnaus-Ilanz. Golfer steigern in der Golfidylle Brigels mit einem 9-Loch-Platz, dem Buna Vista Golf Sagogn mit einerm 18-Loch-Platz und dem Golfplatz Sedrun mit einer 9-Loch-Anlage ihr Handicap. Badespaß erlebt man am Badesee Breil/Brigels, dem Badesee beim Rufalipark in Obersaxen-Mundaun und im Freibad Fontanivas in Ilanz. Zu den Sehenswürdigkeiten der Region zählen das Museum Regiunal Surselva in Ilanz sowie die Burgruinen Munt Sogn Gieri und Grotta bei Waltensburg. 

Mehr Informationen - Details
zurück zum Seitenanfang

Regionsinformationen

Einmalige Erlebnisse auf der Piste und abseits

Im Winter stehen Pistensportlern beim Urlaub in der Surselva mehrere Skigebiete zur Auswahl. Im Skigebiet Obersaxen-Mundaun-Lumnezia warten 120 Kilometer bestens präparierte Pisten und 25 Kilometer hervorragende Loipen auf ambitionierte Wintersportler, das Skigebiet Brigels-Waltensburg-Andiast begeistert mit 50 Kilometern bestens präparierten Pisten, rund 25 Kilometer traumhaften Loipen sowie dem NITRO Surselva Snowpark für Snowboarder und Freerider. Das kleine familienfreundliche Skigebiet Solarskilift Tenna im Safiental überzeugt mit idealen Hängen für Anfänger und nachhaltiger Betriebsweise.

 

Langläufer werden zudem auch vom Langlaufzentrum Trun mit 26 Kilometer Loipen begeistert sein. Das Safiental bietet Loipen und ist auch als Hotspot für Eiskletterer bekannt. In den Skigebieten der Region finden sich zudem zahlreiche Rodelstrecken. Auf einer besinnlichen Winterwanderung kann man die imposante verschneite Berglandschaft genießen und Ruhe und Entspannung finden. 

Weitere Informationen vom Tourismusverband

Herzlich willkommen! Wer von Chur herkommend die Rheinschlucht hinter sich gelassen hat, befindet sich im Bündner Oberland, der Surselva.Schon der Eingang, die Rheinschlucht, oder Ruinaulta, ist eine Reise wert!

In der Späteiszeit stürzten hier über 12´000 Millionen m³ Gestein in die Tiefe und versperrten dem noch jungen Rhein den Durchgang. In tausenden von Jahren hat dieser lediglich eine schmale Schneise durch die Massen bahnen können. Die Schlucht ist von der Bahn aus ersichtlich und zu Fuss oder per Schlauchboot erfahrbar.

Hinter dieser Schlucht öffnet sich die Gegend zum milden Vorderrheintal. In seinen grossen Nebentälern (Safniental, Valsertal, ...) wird die Welt still und die Urtümlichkeit der Natur kommt so richtig zum Tragen.
Herzlich willkommen! Wer von Chur herkommend die Rheinschlucht hinter sich gelassen hat, befindet sich im Bündner Oberland, der Surselva.Schon der Eingang, die Rheinschlucht, oder Ruinaulta, ist eine Reise wert!

In der Späteiszeit stürzten hier über 12´000 Millionen m³ Gestein in die Tiefe und versperrten dem noch jungen Rhein den Durchgang. In tausenden von Jahren hat dieser lediglich eine schmale Schneise durch die Massen bahnen können. Die Schlucht ist von der Bahn aus ersichtlich und zu Fuss oder per Schlauchboot erfahrbar.

Hinter dieser Schlucht öffnet sich die Gegend zum milden Vorderrheintal. In seinen grossen Nebentälern (Safniental, Valsertal, ...) wird die Welt still und die Urtümlichkeit der Natur kommt so richtig zum Tragen.
Aktuelles Wetter
  • heute
    21.07.2017
    13 / 23 °C
  • Morgen
    22.07.2017
    14 / 24 °C
  • Sonntag
    23.07.2017
    15 / 22 °C
  • Montag
    24.07.2017
    10 / 18 °C
  • Dienstag
    25.07.2017
    9 / 16 °C
zurück zum Seitenanfang

Anreise & Adresse

Route planen
Firma
Alpenarena.ch
Tourismusorganisation Flims Laax Falera

7017 Flims Dorf, Schweiz