Urlaub Tenero

Karte
Tenero, mehr als nur ein Vorort Locarnos



Tenero liegt am oberen Ende des Lago Maggiore und am Ausgang des Val Verzasca. Die Sehenswürdigkeit schlechthin bildet die "Bolle di Magadino", ein Übergang von Wasser und Land im Mündungsgebiet der Flüsse Ticino und Verzasca. Es entstand aus Schwemmaterial, auf dem sich Tier- und Pflanzenarten ansiedelten. Hier wachsen seltene Pflanzen, brüten über 300 Vogelarten, Zugvögel, die im Frühjahr und Herbst einen Zwischenhalt einschalten und weitere Tierarten. Das Naturschutzgebiet ist eine, der wenigen Auenlandschaften, die internationale Bedeutung zuerkannt wurde. Auf einem Naturlehrpfad oder mit Booten können die Bolle besichtigt werden.



Nördlich von Tenero liegt das Val Verzasca, oder das Tal des "grünen Wassers", das sicher zu den bekanntesten Tessiner Tälern zählt. Ein wildschönes Gebirgstal, in das sich die grünsprudelnde Verzasca eingegraben hat. Im Sommer sind die runden , abgeschliffenen Uferfelsen beliebte Badeplätze. Im Herbst kann man dem Fluss entlang schöne Wanderungen unternehmen.
Mehr Informationen - Details
zurück zum Seitenanfang

Regionsinformationen

Tenero, mehr als nur ein Vorort Locarnos

Tenero liegt am oberen Ende des Lago Maggiore und am Ausgang des Val Verzasca. Die Sehenswürdigkeit schlechthin bildet die "Bolle di Magadino", ein Übergang von Wasser und Land im Mündungsgebiet der Flüsse Ticino und Verzasca. Es entstand aus Schwemmaterial, auf dem sich Tier- und Pflanzenarten ansiedelten. Hier wachsen seltene Pflanzen, brüten über 300 Vogelarten, Zugvögel, die im Frühjahr und Herbst einen Zwischenhalt einschalten und weitere Tierarten. Das Naturschutzgebiet ist eine, der wenigen Auenlandschaften, die internationale Bedeutung zuerkannt wurde. Auf einem Naturlehrpfad oder mit Booten können die Bolle besichtigt werden.

Nördlich von Tenero liegt das Val Verzasca, oder das Tal des "grünen Wassers", das sicher zu den bekanntesten Tessiner Tälern zählt. Ein wildschönes Gebirgstal, in das sich die grünsprudelnde Verzasca eingegraben hat. Im Sommer sind die runden , abgeschliffenen Uferfelsen beliebte Badeplätze. Im Herbst kann man dem Fluss entlang schöne Wanderungen unternehmen.
Aktuelles Wetter
  • heute
    24.04.2017
    11 / 13 °C
  • Morgen
    25.04.2017
    11 / 15 °C
  • Mittwoch
    26.04.2017
    9 / 12 °C
  • Donnerstag
    27.04.2017
    8 / 14 °C
  • Freitag
    28.04.2017
    5 / 14 °C
zurück zum Seitenanfang

Anreise & Adresse

Aus der Region Zürich (Nordschweiz): Autobahn A2 (Gotthard) oder Autobahn A3/A13 (San Bernardino) nach Bellinzona: Ausfahrt Bellinzona-Sud: Hauptstrasse nach Cadenazzo - Tenero

Aus der Region Chiasso (Italien, Mailand): Autobahn A2 nach Bellinzona: Ausfahrt Bellinzona-Sud: Hauptstrasse nach Cadenazzo - Tenero

Aus der Region Wallis (Westschweiz): Simplonpass - Domodossola - Centovalli - Locarno - Tenero
Route planen
Aus der Region Zürich (Deutschland): SBB nach Bellinzona: Umsteigen, SBB nach Tenero

Aus der Region Wallis (Westschweiz): SBB nach Domodossola: Umsteigen, FART (Centovalli) nach Locarno: umsteigen, SBB oder Bus nach Tenero

Aus der Region Chiasso (Italien, Mailand): SBB nach Bellinzona: Umsteigen, SBB nach Tenero
Internationale Flughäfen Lugano, Mailand und Zürich
Flugplatz Ascona (Taxiflüge)
Flugbuchung
Tenero Turismo

6598 Tenero, Schweiz