Urlaub Trin

Karte
Trin, im Gebiet des Zusammenflusses von Vorder- und Hinterrhein, ist ein kleiner Ferienort mit guten Möglichkeiten für Wanderungen und Ausflügen. Es liegt in sonniger Hanglage über dem Ausgang einer der beeindruckendsten Flusslandschaften, der Ruinaulta (späteiszeitlicher Bergsturz, bei dem über 12000 Millionen m3 Gestein in Bewegung gerieten. Fläche 40km2, Dicke max. 800m!) Westlich über dem Dorf, auf dem Crap Sogn Barcazi, einem isolierten Felssporn, liegen die seit 1931 ausgegrabenen Reste der Kirchenburg Hohentrins. Fundamente die freigelegt wurden, deuten auf eine erste Pankratiuskirche aus der Zeit um 500 hin. Nach der Überlieferung baute Frankenkönig Pippin die Burg um 750. Im Mittelalter war sie eine mächtige Feudalburg und wurde, nachdem sie 1470 ausbrannte, aufgegeben.
Mehr Informationen - Details
zurück zum Seitenanfang

Regionsinformationen

zurück zum Seitenanfang

Anreise & Adresse

Aus der Region Zürich und St. Margarethen (Bodensee, Süddeutschland, Österreich): Autobahn A3/A13 Zürich - Sargans, bzw. St. Margarethen - Sargans - Chur - San Bernardino. Ausfahrt Reichenau-Flims Richtung Flims. Nach ca. 3 km verlassen Sie die Hauptstrasse (vor dem Tunnel).

Aus der Region Chiasso (Südschweiz, Italien): Autobahn A2/A13 über San Bernardino nach Chur: Ausfahrt Reichenau: Hauptstrasse nach Flims-Laax. Nach ca. 3 km verlassen Sie die Hauptstrasse (vor dem Tunnel).(Mailand: 230 km)

Aus der Region Zentralschweiz: Hauptstrasse Oberalppass - Disentis - Ilanz - Flims-Laax - Reichenau. In Mulin verlassen Sie die Hauptstrasse Richtung Digg - Trin.
Route planen
Aus der Region Zürich und St. Margarethen (Bodensee, Süddeutschland, Österreich): SBB nach Chur: Umsteigen, Bahn RhB nach Trin oder Umsteigen, Postauto nach Trin (30 min Fahrzeit)

Aus der Region Zentralschweiz: Mit Bahn FO/RhB über den Oberlappass nach Disentis - Trin
Internationaler Flughafen Zürich (ca. 90min)
Regionalflughafen Altenrhein
Flugbuchung
Verkehrsverein / Uniun da traffic
Casa Communala
7014 Trin, Schweiz