Bad Wiessee

Sehenswertes - Bad Wiessee

Tipp der Region
Bauernhof/Seejungfrau/Tastgarten - Bad Wiessee Bayern
Der Ort Bad Wiessee ist relativ jung

und von den geschichtsträchtigen Bohrungen um die Jahrhundertwende (19. auf 20. Jahrhundert) ist auch kaum mehr etwas zu sehen. Trotzdem gibt es in Bad Wiessee einige sehenswerte Stätten und Gebäude, so z.B. die Quirinusöl-Kapelle, die Wiesseer Friedenstaube, den alten Troad-Stadl, die Kirche Maria-Himmelfahrt, den Friedhof mit vielen prominenten Verstorbenen oder den Wendelin-Brunnen vor dem Sternegger-Hof am Dorfplatz von Altwiessee, der sich in seinem Kern seit dem 17. Jahrhundert kaum verändert hat. Aus der moderneren Zeit stammt das Jodschwefelbad, der wunderschön gelegene Golfplatz des Golfclubs Tegernsee e.V. oder auch der Kräutergarten und natürlich die rund 5 km lange völlig autofreie Seepromenade mit dem neuen Duft- und Tastgarten.