Urlaub Dessau-Rosslau

Bauhaus Elbe Gartenreich - Willkommen in Dessau-Roßlau Die Nachbarstädte Dessau und Roßlau haben sich im Jahr 2007 zu einer neuen kreisfreien Doppelstadt mit dem Namen Dessau-Roßlau zusammengeschlossen.
Zwischen beiden Stadtteilen fließt die Elbe.

Die Stadt Dessau-Roßlau und ihre Umgebung ist für Kultur- und Naturfreunde gleichermaßen ein lohnendes Reiseziel. Hier liegen vier von der UNESCO geschützte Stätten auf so engem Raum beieinander, wie nirgendwo sonst in Deutschland. Das Bauhaus, die Meisterhäuser und das Gartenreich Dessau-Wörlitz gehören zum UNESCO-Welterbe, wie auch die Lutherstätten im nur 35 km entfernten Wittenberg. Der gesamte Landstrich, von Wiesen und Wäldern an den Flüssen Elbe und Mulde geprägt, wurde von der UNESCO als Biosphärenreservat Mittelelbe unter Schutz gestellt.

Während sich Dessau als Bauhausstadt einen Namen machte, galt Roßlau als Schifferstadt. Zu den bedeutendsten Bauwerken in Roßlau gehören die aus dem 12. Jh. stammende Wasserburg und klassizistische Bauten des Architekten Bandhauer. Die Geschichte von Dessau ist untrennbar mit vielen großen Namen verbunden. Kurt Weill, Wilhelm Müller und Moses Mendelssohn wurden hier geboren. Das Technikmuseum Hugo Junkers erinnert an das Wirken des großen Flugzeugpioniers. Zu entdecken sind auch die Schätze der Museen und Galerien, das große Repertoire des Anhaltischen Theaters und zahlreiche Freizeitangebote.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Mehr Informationen - Details

Angebote

Preis pro Nacht
Bestpreis-Garantie
zurück zum Seitenanfang

Regionsinformationen

Bauhaus Elbe Gartenreich - Willkommen in Dessau-Roßlau Die Nachbarstädte Dessau und Roßlau haben sich am 1. Juli 2007 zu einer neuen kreisfreien Doppelstadt mit dem Namen Dessau-Roßlau zusammengeschlossen.
Zwischen beiden Stadtteilen fließt die Elbe.

Die Stadt Dessau-Roßlau und ihre Umgebung ist für Kultur- und Naturfreunde gleichermaßen ein lohnendes Reiseziel. Hier liegen vier von der UNESCO geschützte Stätten auf so engem Raum beieinander, wie nirgendwo sonst in Deutschland. Das Bauhaus, die Meisterhäuser und das Gartenreich Dessau-Wörlitz gehören zum UNESCO-Welterbe, wie auch die Lutherstätten im nur 35 km entfernten Wittenberg. Der gesamte Landstrich, von Wiesen und Wäldern an den Flüssen Elbe und Mulde geprägt, wurde von der UNESCO als Biosphärenreservat Mittelelbe unter Schutz gestellt.

Während sich Dessau als Bauhausstadt einen Namen machte, galt Roßlau als Schifferstadt. Zu den bedeutendsten Bauwerken in Roßlau gehören die aus dem 12. Jh. stammende Wasserburg und klassizistische Bauten des Architekten Bandhauer. Die Geschichte von Dessau ist untrennbar mit vielen großen Namen verbunden. Kurt Weill, Wilhelm Müller und Moses Mendelssohn wurden hier geboren. Das Technikmuseum Hugo Junkers erinnert an das Wirken des großen Flugzeugpioniers. Zu entdecken sind auch die Schätze der Museen und Galerien, das große Repertoire des Anhaltischen Theaters und zahlreiche Freizeitangebote.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Aktuelles Wetter
  • heute
    24.04.2017
    1 / 13 °C
  • Morgen
    25.04.2017
    5 / 13 °C
  • Mittwoch
    26.04.2017
    3 / 10 °C
  • Donnerstag
    27.04.2017
    1 / 12 °C
zurück zum Seitenanfang

Anreise & Adresse

BAB A9 Berlin-Nürnberg, Abfahrt Dessau-Ost oder Dessau-Süd; B184 B185
Route planen
ICE oder IC bis Lutherstadt Wittenberg, Bitterfeld, Halle oder Magdeburg, weiter mit Regionalexpress
von Berlin mit Regionalexpress
Internationale Flughäfen Berlin, ca. 100 km, Internationaler Flughafen Halle-Leipzig, ca. 50 km, Verkehrslandeplatz Dessau
Flugbuchung
Tourist-Information Dessau-Roßlau
Zerbster Straße 2c
06844 Dessau-Roßlau, Deutschland
Logo - Dessau-Rosslau Sachsen-Anhalt