Urlaub Langenmosen

Karte
Die Gemeinde Langenmosen, welche zentral im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen, möchte Sie sehr herzlich begrüßen. Langenmosen ist eine der bedeutendsten und ältesten Siedlungen im Umland von Schrobenhausen. Seine Fluren sind alter geschichtlicher Boden; fast alle vor- und frühgeschichtlichen Epochen, von der Steinzeit bis zu den Merowingern, haben sind in zahllosen Bodenfunden, Erdwerken, Verkehrs- und Besiedlungsspuren verewigt. Die heutigen drei Ortschaften Langenmosen, Malzhausen und Winkelhausen sind keine geschichtlich gewordene Gemeinschaft.

Das agilofingische Mosa - eine der früheren Bezeichnungen für Langenmosen - war Mittelpunkt einer Urpfarrei, eines Gerichtsbezirkes und einer Gmain. Statt der heutigen drei Ortschaften hatte es einst zehn zu Mosen gehörende Siedlungen. Sandizell im Süden und östlich reichte es bis nach Königslachen. An die abgegangenen sieben Siedlungen (Ortschaften) erinnern heute nur noch einzelne Flurnamen. Die frühbajuwarischen Reihengräber auf Moosberg-"Fibet", sind die sichersten Zeugnisse für Langenmosens Frühbesiedlung von 550 bis 650.
Mehr Informationen - Details

Angebote

Preis pro Nacht
Bestpreis-Garantie
zurück zum Seitenanfang

Regionsinformationen

zurück zum Seitenanfang

Anreise & Adresse

Route planen
Gemeinde Langenmosen
Herzoganger 1
86529 Schrobenhausen, Deutschland