Urlaub Pfaffenwinkel

Karte
Das Land der "Bauern, Künstler und Mönche" Der Pfaffenwinkel umfaßt im oberbayerischen Alpenvorland die Fläche zwischen den Flüssen Lech, Ammer, und Loisach und vom südlichen Ammer- und Starnberger See bis zu den Ammergauer Bergen. Die Landschaft ist geprägt durch Wiesen, Wälder, Hügel, Moore, Seen und Flußläufe und liegt auf einer Höhe von 500 bis 900 m.

Bekannt ist der Pfaffenwinkel durch seine sakralen und profanen Sehenswürdigkeiten. Der Pfaffenwinkel ist eine attraktive Wanderlandschaft (Fernwanderwege und zahlreiche örtliche Wanderwege). Für einen Gesundheitsurlaub ist der Luftkur- und Moorbadeort Bad Bayersoien das richtige Angebot. Unseren Gästen stehen zahlreiche Freizeiteinrichtungen wie Hallenbäder, Golfplätze, moorhaltige Badeseen, Tennisplätze und im Winter natürlich Langlaufloipen zur Verfügung. Durch seine zentrale Lage empfiehlt sich der Pfaffenwinkel auch für Ausflugsfahrten in die nähere und weitere Umgebung (München, Garmisch-Partenkirchen, die Königsschlösser Neuschwanstein, Hohenschwangau und Linderhof).

Ganz warm wird uns ums Herz . . .

Die Mönche, die Nonnen, die Pfaffen. 159 Kirchen und jede Menge Klöster zwischen Lech und Loisach. Recht hatten sie, die Geistlichen, sich in diesem Herzstück Bayerns niederzulassen. Sie wußten einfach schon immer, wo die schönsten Plätze sind. Und sie hatten hier wirklich alle Herrlichkeit auf Erden. Die Landschaft so begnadigt schön, daß uns schier der Atem weg bleibt. Das Leuchten am Himmel - als hätte der da oben sein hellstes Licht genau auf diesen Flecken Erde gerichtet. Es spiegelt sich wider - in unzähligen Weihern und Seen. Und irgenwie auch in den Augen der Menschen, die hier leben. Und wir sind mittendrin im Pfaffenwinkel.
Mehr Informationen - Details
Webcams
Ort:  Bad Bayersoien
zurück zum Seitenanfang

Regionsinformationen

Das Land der "Bauern, Künstler und Mönche" Der Pfaffenwinkel umfaßt im oberbayerischen Alpenvorland die Fläche zwischen den Flüssen Lech, Ammer, und Loisach und vom südlichen Ammer- und Starnberger See bis zu den Ammergauer Bergen. Die Landschaft ist geprägt durch Wiesen, Wälder, Hügel, Moore, Seen und Flußläufe und liegt auf einer Höhe von 500 bis 900 m.

Bekannt ist der Pfaffenwinkel durch seine sakralen und profanen Sehenswürdigkeiten. Der Pfaffenwinkel ist eine attraktive Wanderlandschaft (Fernwanderwege und zahlreiche örtliche Wanderwege). Für einen Gesundheitsurlaub ist der Luftkur- und Moorbadeort Bayersoien das richtige Angebot. Unseren Gästen stehen zahlreiche Freizeiteinrichtungen wie Hallenbäder, Golfplätze, moorhaltige Badeseen. Tennisplätze und im Winter natürlich Langlaufloipen zur Verfügung. Durch seine Zentrale Lage empfiehlt sich der Pfaffenwinkel auch für Ausflugsfahrten in die nähere und weitere Umgebung (München, Garmisch-Partenkirchen, die Königsschlösser Neuschwanstein, Hohenschwangau und Linderhof).

Ganz warm wird uns ums Herz . . .

Die Mönche, die Nonnen, die Pfaffen. 159 Kirchen und jede Menge Klöster zwischen Lech und Loisach. Recht hatten sie, die Geistlichen, sich in diesem Herzstück Bayerns niederzulassen. Sie wußten einfach schon immer, wo die schönsten Plätze sind. Und sie hatten hier wirklich alle Herrlichkeit auf Erden. Die Landschaft so begnadigt schön, daß uns schier der Atem weg bleibt. Das Leuchten am Himmel - als hätte der da oben sein hellstes Licht genau auf diesen Flecken Erde gerichtet. Es spiegelt sich wider - in unzähligen Weihern und Seen. Und irgenwie auch in den Augen der Menschen, die hier leben. Und wir sind mittendrin im Pfaffenwinkel.
Aktuelles Wetter
  • heute
    28.04.2017
    1 / 3 °C
  • Morgen
    29.04.2017
    2 / 10 °C
  • Sonntag
    30.04.2017
    0 / 13 °C
  • Montag
    01.05.2017
    -2 / 15 °C
zurück zum Seitenanfang

Anreise & Adresse

Route planen
Tourismusverband Pfaffenwinkel
Bauerngasse 5
86956 Schongau, Deutschland