Urlaub St. Oswald-Riedlhütte

Erholungsort St.Oswald-Riedlhütte Sankt Oswald liegt auf einen Bergrücken mitten im Naturpark Bayerischer Wald. Im Jahr 1396 wurde hier ein Paulanerkloster gegründet, das 1581 in eine Benediktinerabtei umgewandelt wurde. Sehenswert ist auch die neu gebaute Pfarrkirche St. Oswald mit der Bründlkapelle.

Im Waldgeschichtlichen Museum wird der Gast über die ehemalige Haupterwerbsquelle, der Glasbläserei, informiert. Im Ortsteil Riedlhütte befindet sich noch eine Bleikristallfabrik und weitere kunsthandwerkliche Glasbetriebe.

Goldwaschen in Sankt Oswald-Riedlhütte

Der Bayerische Wald ist ein beliebtes Wandergebiet. Einzelne Rundwanderwege sind wie bei einem Netz miteinander verknüpft und so finden Sie im Nationalpark Bayerischer Wald insgesamt mehr als 300 km Wanderwege.
Besonders beliebt ist der Themenwanderweg Sankt Oswald-Riedlhütte mit seinen Nachbauten historischer Arbeitsstätten und mit einem Goldwaschplatz.
Dort können Sie jeden Donnerstag um 14:30 Uhr selbst das Goldwaschen versuchen.
Anmeldung Tel. (
Mehr Informationen - Details
zurück zum Seitenanfang

Regionsinformationen

Im Winter ist der Ort Riedlhütte nicht nur ein schönes Landschaftsbild sondern auch die geeignete Stelle zum Langlaufen und Skifahren. Alleine in unserem Ort sind 60 km Loipen gespurt.
Aktuelles Wetter
  • heute
    27.07.2017
    11 / 16 °C
  • Morgen
    28.07.2017
    13 / 18 °C
  • Samstag
    29.07.2017
    13 / 23 °C
  • Sonntag
    30.07.2017
    18 / 25 °C
zurück zum Seitenanfang

Anreise & Adresse

A93 Abfahrt Schwandorf, dann B85 Richtung Regen/Zwiesel, ab Regen Richtung Grafenau/St. Oswald
A3 bis Hengersberg, dann B 533/B 85 Richtung Regen/Zwiesel bis Grafenau, danach Richtung Nationalpark/St. Oswald-Riedlhütte
Route planen
Bahnstation entweder Spiegelau - für Riedlhütte oder
Grafenau - für St. Oswald
nächster Flughafen München (ca. 185 km)
Flugbuchung
Tourist-Service St. Oswald-Riedlhütte
Klosteralle 4a
94568 St. Oswald, Deutschland