Urlaub Wendelstein

Karte

Wenn der Wendelstein ruft…

Oberbayern, mit all seinen Facetten, kann man im Urlaub in der Region Wendelstein erkunden. Das weite Inn- und Mangfalltal laden, in der Ebene oder in der sanften Hügellandschaft der Voralpen, zum Wandern und Radeln ein. Bergsteiger, Mountainbiker, Kletterfreunde und Skifahrer sind in Gipfelnähe unterwegs. Im Wendelstein-Gebirge lockt der Wendelstein (1.838 m) und im Mangfall-Gebirge die Rotwand (1.884 m). Für Badespaß sorgen viele natürliche Seen, der größte ist der herrliche Simsee. Die Ferienregion liegt im Landkreis Rosenheim, mit der gleichnamigen Stadt als Hauptort. Er bietet sich für einen Einkaufs- oder Kulturbummel perfekt an. Der historische Marktplatz, die schönen Bürgerhäusern im Inn-Salzach-Stil und die engen Altstadtgassen sind ein idealer Kontrast zu den Outdoor-Aktivitäten in der Natur.

Hinauf „auf'd Ast'n“ und dann in den See

Auf herrliche Wander- und Bike-Erlebnisse kann man sich im Sommerurlaub in der Region Wendelstein freuen. Der Hausberg Wendelstein wird von Familien mit Kindern gern von Brannenburg aus mit der Zahnradbahn erobert - von Bayrischzell aus geht es mit der Wendelstein-Seilbahn wesentlich schneller. Am Wendelstein warten, neben einer herrlichen Aussicht über den Wilden Kaiser, den Großglockner oder die Zugspitze Ausflugsziele mit dem Attribut „höchstgelegen in Deutschland“, wie die Schauhöhle oder das Wendelsteinkircherl. GEO-Park Lehrpfade oder Wanderwege laden zu weiteren Erkundungstouren ein.

Eine beliebte Wanderung führt „auf'd Ast'n“, wie die Einheimischen sagen: Von Flintsbach aus kommt man auf die Hohe Asten, wo der höchste, ganzjährig betriebener Bergbauernhof, auf 1.108 m, angesiedelt ist. Verwöhnt wird man vorwiegend mit Produkten aus der eigenen Landwirtschaft und gutbürgerlich-bayerischer Küche. Die gefüllten Spinatknödel sind den Aufstieg allemal wert… Konditionsstarke können von hier aus noch einen Gipfelsieg in Angriff nehmen, z.B. auf die Maiwand (1.129 m) oder den Riesenkopf (1.337 m). Die zahlreichen Radwege in der Ebene sind das Richtige für Familien oder Genießer. Absolut kindertauglich sind die Radwege des Inndammes um Neubeuern, wo zudem gleich zwei Badeseen Abkühlung bieten.

Mehr Informationen - Details
Webcams
Ort:  Oberaudorf
Meereshöhe:  800m
zurück zum Seitenanfang

Regionsinformationen

Winterzauber in Oberbayern

Alles, was man für ein ungetrübtes Schneevergnügen braucht, erwartet Urlauber im Winter in der Region Wendelstein: Die zahlreichen Aktivitäten an der frischen Luft, wie Rodeln, Schneeschuhwandern oder Skifahren, sind das Richtige, um den Alltag rasch hinter sich zu lassen und nebenbei noch etwas Gutes für seinen Körper zu tun. Das Skigebiet Bayrischzell-Brannenburg/Wendelstein ist zwar weniger für Anfänger geeignet - diese sind in einer Skischule bestens aufgehoben - aber weiter Fortgeschrittene und Könner finden hier, auf den roten und schwarzen Pisten, ihr perfektes Revier. Gemütlicher sind die vielen schönen Winterwanderungen. Hier locken Almen als Ziel- und Einkehrmöglichkeit.

In der Adventzeit kann man viele, nach Lebkuchen, Kinderpunsch und Glühwein duftende Weihnachtsmärkte besuchen und nach Mitbringsel für die Lieben zu Hause stöbern. Beim traditionellen Markt in Rosenheim bringt Wiggerl, der Weihnachtswichtel, Kinderaugen zum Leuchten.

Weitere Informationen vom Tourismusverband

Das Land am Wendelstein gehört zu den schönsten Naturlandschaften Oberbayerns und hat alles zu bieten, was Sie sich wünschen. Im breitgelagerten Inn- und Mangfalltal kann man nach Herzenslust Wandern und Radfahren, wenn man dem bergauf-bergab des Voralpenlandes entgehen will, genußvoll, gemütlich, auf ebenen Wegen.

Die Vorberge, hügelig,von Wiesen und Wäldern bedeckt, bieten Abwechslung und überraschende Ausblicke. Die Alpen schließlich, als majestätische Kulisse im Hintergrund oder aber zum Bergwandern oder Klettern, geben grenzenloses Gipfelvergnügen für jung und alt. Der abwasserfreie Simsee - der größte zahlreicher natürlicher Badeseen - ist ein Eldorado für alle Wasserratten.
Das Land am Wendelstein gehört zu den schönsten Naturlandschaften Oberbayerns und hat alles zu bieten, was Sie sich in Ihrem Urlaub wünschen können. Im breitgelagerten Inn- und Mangfalltal kann man nach Herzenslust Wandern und Radfahren, wenn man dem bergauf-bergab des Voralpenlandes entgehen will, genußvoll, gemütlich, auf ebenen Wegen.

Die Vorberge, hügelig,von Wiesen und Wäldern bedeckt, bieten Abwechslung und überraschende Ausblicke. Die Alpen schließlich, als majestätische Kulisse im Hintergrund oder aber zum Bergwandern oder Klettern, geben grenzenloses Gipfelvergnügen für jung und alt. Der abwasserfreie Simsee - der größte zahlreicher natürlicher Badeseen - ist ein Eldorado für alle Wasserratten.
Aktuelles Wetter
  • heute
    22.07.2017
    19 / 26 °C
  • Morgen
    23.07.2017
    17 / 22 °C
  • Montag
    24.07.2017
    14 / 20 °C
  • Dienstag
    25.07.2017
    13 / 18 °C
zurück zum Seitenanfang

Anreise & Adresse

Route planen
Kur- und Tourismusverband Wendelstein
Bahnhofstr. 5
83075 Feilnbach, Deutschland