Schließen

Bewertungen von Gästen für Berghotel Hammersbach

  • Preis-Leistung: 8,0
  • Zimmer: 8,7
  • Komfort: 8,2
  • Freundlichkeit: 8,3
  • Sauberkeit: 8,5
  • Gastronomie: 8,6
  • Serviceangebot: 8,8
  • Frühstück: 9,2

12 ausführliche Bewertungen:

Ausführliche Bewertungen filtern
9,3
Mildner T. (29-39)
verreist als: Geschäftsreisende(r)
Reisedatum: 2020-02

Positiv:
Super Frühstück, toller Wellnessbereich, großes Zimmer.

 

Gründe für die Unterkunft:
Urlaub  

9,3
Anonym (39-49)
verreist als: Geschäftsreisende(r)
Reisedatum: 2020-01

Positiv:
schöne Lage, Atmosphäre

Negativ:
Mein Zimmer war zu klein.
 

Gründe für die Unterkunft:
Urlaub  

7,0
Anonym (39-49)
verreist als: Alleinreisende(r)
Reisedatum: 2020-01

Positiv:
Das Schwimmbad mit kleinem Bergblick  ist toll! Die Zugspitzbahn fährt direkt vor dem Haus und ist inklusive bis Eibsee und Garmisch. Man hat viele Ausflugsziele/Skigebiete  in der nahen Umgebung.  

Negativ:
Es ist etwas ,in die Jahre‘ gekommen, das schwierige Betriebsklima beim Frühstücksservice bleibt den Gästen nicht verborgen. In unserem Fall war leider auch der Abfluss von der Dusche verstopft, wurde aber zügig behoben. 
 

Gründe für die Unterkunft:
Urlaub  

7,6
Anonym (29-39)
verreist als: Junges Paar
Reisedatum: 2019-12

Positiv:
Gute Lage, großer Wellnessbereich, vielseitige Frühstücksauswahl, Handtücher auch im Wellnessbereich, schönes Ambiente im Hotel, nettes Personal im Saunabereich

Negativ:
Empfang an der Rezeption könnte etwas freundlicher sein
 

Gründe für die Unterkunft:
Urlaub  

9,0
Beyer R. (39-49)
verreist als: Alleinreisende(r)
Reisedatum: 2019-10

Positiv:
Authentisches Flair, schöne Lobby mit Raum zum Verweilen, nett renovierte Zimmer, es wird alles getan, um dem Gast den Aufenthalt bestmöglich zu gestalten, tolle Lage mit guten Starts zu Wanderungen 

Negativ:
Preise für Speisen/ Kaffee und Kuchen sehr hoch, Parkplatz Situation sehr knapp, bereits 30 Minuten vor Ende der Frühstückszeit kommt man sich etwas unerwünscht vor. 
 

Gründe für die Unterkunft:
Urlaub  

10
Blum H. (39-49)
verreist als: Geschäftsreisende(r)
Reisedatum: 2019-05

Positiv:
Alles super schön und ein wundervoller Blick auf die Bergwelt.

 

Gründe für die Unterkunft:
Urlaub  

8,7
Anonym (39-49)
verreist als: Junges Paar
Reisedatum: 2019-04

Positiv:
sehr gutes Frühstück, viel Auswahl, alles sehr stimmig!
br /
br /Schönes, großes, sauberes Hallenbad!

 

Gründe für die Unterkunft:
Urlaub  

9,0
Hillmann J. (39-49)
verreist als: Alleinreisende(r)
Reisedatum: 2019-02

Positiv:
Gemütliches Hotel mit Familiencharakter.

 

Gründe für die Unterkunft:
Urlaub  

7,1
Anonym (39-49)
verreist als: Alleinreisende(r)
Reisedatum: 2018-10

Negativ:
Sowohl die Sauberkeit als auch die Größe des Badezimmers spottet jeglicher Beschreibung!
 

Gründe für die Unterkunft:
Urlaub  

8,5
Köhler K. (60+)
verreist als: Reiferes Paar
Reisedatum: 2018-08

Positiv:
Hotel sehr zentral und ruhig gelegen! Beim Frühstücksbüfett
br /bleiben keine Wünsche unerfüllt!
br /Abendessen nur einmal genutzt, aber alles sehr vielfältig, reichlich und schön pränsentiert.

 

Gründe für die Unterkunft:
Urlaub  

4,4
Anonym (29-39)
verreist als: Junges Paar
Reisedatum: 2018-07

Positiv:
Zimmergröße, Zustellbett für Kind, Gratis Wasser, großer Balkon

Negativ:
Sauberkeit, Dicke, eklige Flecken beim Teppich, marodes Waschbecken , Kühlschrank quasi nicht vorhanden (war ein Spielzeug-Teil), Seifen-und Duschgelspender funktionieren kaum
 

Gründe für die Unterkunft:
Urlaub  

9,0
Anonym (49-59)
verreist als: Alleinreisende(r)
Reisedatum: 2018-06

Positiv:
Diese Hotel befindet sich in einem sehr guten gepflegten Zustand (das kann man nicht von jedem Hotel in Grainau behaupten. Nicht selten sind die Hotels in Grainau in die Jahre gekommen, wenig bis garnicht renoviert und abgenutzt.) Im Sentido Hotel Hammersbach ist es wesentlich besser und daher ist der Preis auch voll gerechtfertigt (die heruntergekommenen Hotels in Grainau nehmen meist auch nicht viel weniger). Ein super Hotel, Schwimmbad, gute Gastronomie, Parkplätze am Haus was will man mehr?

Negativ:
Gruppenreservierungen im Frühstücksraum, die nicht kenntlich waren.
br /Tip: jeden gleich behandeln und auf Reservierungen komplett verzichten. Und an der Tatsache, dass eine Gruppe mal an verschiedenen Tischen frühstückt ist noch niemand gestorben.
 

Gründe für die Unterkunft:
Urlaub  

Unsere Inhalte für Sie