Lago d'Iseo (Iseosee)

Wasser:
22 - 25 °C

Daten & Fakten:
 
  • Größe: 65 km² Tiefe: 251 m
  • Breite: 4,1 km Länge: 20,4 km
  • Strand: Liegewiese
  • Bundesland: Lombardei
Preise:
 
Tageskarte Erwachsener:    ab 12,00 EUR

Der Iseosee, auch Sebino genannt, ist ein schöner See in der Lombardei in Norditalien.

Der Iseosee ist in der Talsohle des Val Camonica gelegen, im Herzen der lombardischen Voralpen. Der See umfasst Teile der Provinzen Bergamo und Brescia und beherrbergt die größte Seeinsel in Europa, Monte Isola mit den kleinen Inseln Loreto und San Paolo im Norden und Süden.

Der Iseosee ist das ganze Jahr über ein beliebtes Urlaubs- und Ausflugsziel. Die Hauptsaison jedoch bleibt der Sommer, mit vielen Segelregatten, Konzerten und Tanzabenden. Des weiteren ist der See ein idealer Ort für Wassersportarten wie Schwimmen, Surfen, Fischen, Tauchen und besonders Segeln auf Grund der günstigen Windbedingungen.

Auch heute noch ist der Fischfang eine der Hauptaktivitäten in den Küstenorten, begünstigt durch das große Forellen- und Hechtvorkommen.

Lago d'Iseo (Iseosee) Einrichtung & Aktivitäten

Einrichtung
  • Restaurant
  • Bar
  • Sanitäranlagen
Route planen
Lungolago Marconi, 2/C
25049 Iseo, Italien

Strände