Karte
Vom Como See gelangt man in das weite Valtellina, kommt dann in das lebhafte Städtchen Morbegno und schließlich... in die "geheimen" Täler der Orobie auf der linken orographischen Seite des Flusses Adda sowie in die sonnigen Täler der Retiche (rechte orographische Seite der Adda). Marco Pass mit der Republik Venedig eine Industrie- und Handelsstadt, bewahrt Zeugnisse einer auch künstlerisch wichtigen Vergangenheit auf.
Die Täler der Orobie (Valtartano, Valle del Bitto di Albaredo, Valgerola), eingebettet in den Regionalpark Orobie Valtellinesi, sind ungewöhnliche Naturschauspiele zwischen grünen Weiden und kristallklaren Bergseen.
Auf der Seite der Retiche, wo sich die Terrassierung bis Tirano erstreckt, weist die Costiera dei Cèch einen perfekten Mix aus ländlicher valtellineser Architektur, Adelspalazzi und heiligen Stätten auf.

Hohe Gipfel, Granitwände, Felsnadeln und Gebirgskämme...

... so präsentiert sich das atemberaubende Valmasino mit seinen antiken Thermalquellen (von Mitte Juni bis September geöffnet).
Mehr Informationen - Details

Angebote

Preis pro Nacht
Bestpreis-Garantie
zurück zum Seitenanfang

Regionsinformationen

Im Pescegallo Skigebiet (1454 m) in Valgerola wurden vor wenigen Jahren die Liftanlagen erneuert und erweitert, sodass eine optimale Personenbeförderung geboten ist. Dieses nördlich ausgerichtete Skigebiet mit insgesamt 10 Pistenkilometern verfügt Jahr für Jahr über genügend Schnee. Die Gegend, nur etwa 100 km von Mailand, ist ein wahres Paradies für Tourengeher, die in diesem außergewöhnlichen Teil der Valtellina die Natur entlang leichterer und anspruchsvollerer Strecken durch dichte Pinienwälder in vollen Zügen genießen können.

Das Winterangebot in der Valgerola

ist dank dem Snow Park und dem natürlichen Eislaufplatz komplett. Einen Besuch ist das "Homo Salvadego" Museum in Sacco, eine der schönsten Sammlungen im italienischen Alpenraum zu dieser mythologischen Figur, sowie die Molino del Dosso Mühle in Rasura, dessen Mechanismen aus Holz zu den ältesten in den Alpen zählen.
zurück zum Seitenanfang

Anreise & Adresse

Route planen
Consorzio Turistico "Porte di Valtellina" Morbegno
Piazza Bossi 7/8
23017 Morbegno, Italien