Urlaub Malosco

Karte
Auf der abfallenden Hochebene, am linken Ufer des Wildbachs Sas gelegen und oberhalb von Wäldern und Wiesen von Dasine eingesäumt. Malosco ist eine sehr alte Ortschaft. In diesem Gebiet wurden zahlreiche römische Münzen gefunden. Beachtenswert sind einige alte rustikale Herrenhäuser, u.a. Casa Nessler mit Fresko und Wappen der Guarienti, auf das Jahr 1576 datiert. Die Pfarrkirche Hl. Thekla wurde erstmals 1228 erwähnt. Im nahen Friedhof die Kapelle - Gefallenendenkmal mit Dekorationen und Graffiti von Wenter-Marini. Ein Monument von großem Wert stellt Castel Malosco am Ortseingang dar.
Mehr Informationen - Details

Angebote

Preis pro Nacht
Bestpreis-Garantie
zurück zum Seitenanfang

Regionsinformationen

Aktuelles Wetter
  • heute
    22.01.2018
    -6 / 0 °C
  • Morgen
    23.01.2018
    0 / 6 °C
  • Mittwoch
    24.01.2018
    -2 / 5 °C
  • Donnerstag
    25.01.2018
    -2 / 4 °C
  • Freitag
    26.01.2018
    0 / 2 °C
zurück zum Seitenanfang

Anreise & Adresse

Die Gemeinde ist bequem sowohl von Norden als auch Süden über die Staatsstraße SS 43 ( Ausschilderung Nonstal- Mendelpass), SS 42 - (Tonale-Mendel) erreichbar.
Route planen
Der nächste Bahnhof ist der FS Bahnhof Trient (Linie München-Rom, Valsugana Trient-Venedig), Zug Trient-Malè.
Die nächsten Flughäfen sind der Catullo in Verona, Marco Polo in Venedig, Mailand Linate und der neue Bozner Flughafen.
Flugbuchung
A.P.T. VALLE DI NON
Via Roma, 21
38013 Fondo, Italien