Weissensee

Erlebnis in unberührte Natur

Im Südwesten Kärntens, am Fuße des Gailtals befindet sich in besonders idyllischer Lage der kristallklare, Türkis glänzende Weissensee. Sehr viel Wert wird hier auf die Reinheit der Natur und somit auf den Schutz der natürlichen Ressourcen des traumhaften Sees gelegt: vor kurzem wurde der bildschöne Alpensee deshalb auch mit dem Europäischem Preis für Tourismus und Umwelt ausgezeichnet. Hier ist jeder richtig, der die unberührte Naturschönheit Kärntens auf umweltbewusste Weise entdecken und erleben möchte. Die prächtige Bergwelt um dem Weissensee lockt dabei zum Wandern und Mountainbiken, während das angenehme und wohltuende Alpen-Wasser des Sees zum Baden und erholen einlädt – hier am Weissensee lässt sich der Berg- und Badeurlaub in den Alpen perfekt verbinden.

Berg & Bade-Spaß im reinsten Badesee der Alpen

In der warmen Jahreszeit glänzt das wunderbar kristallklare Wasser des Sees in der Sonne und verführt somit zum Baden und Erholen in traumhafter Kulisse am Fuße der Gailtaler Alpen. Um die Natur des zauberhaften Sees möglichst zu schonen, sind zwei Drittel des Ufers naturbelassen. Hier herrschen perfekte Bedingungen in die ursprüngliche Natur der Alpen einzutauchen und einen Abstand vom alltäglichen Leben zu genießen. Zum Baden lockt neben dem harmonischen Natur-Panorama auch die hervorragende Wasserqualität – der Weissensee ist sogar der reinste Badesee der Alpen. Für Action und jede Menge Spaß während des Urlaubs am Weissensee sorgen eine Vielzahl an Angeboten wie Banana-Boat, Möglichkeiten zum Wakeboarden und vieles mehr. Ein besonderes Urlaubs-Erlebnis stellt sicherlich die Schifffahrt über den Weissensee dar. Linienschiffe verbinden das Ost- und das Westufer in regelmäßigen Abständen und bieten eine einmalige Möglichkeit, die Bergketten, das kristallklare Wasser und das naturbelassene Ufer auf eine ganz Besondere Weise zu erleben und genießen.

 

Auch die bezaubernde Bergwelt Kärntens lockt in der Umgebung des Weissensees mit einer Vielzahl an Möglichkeiten zur aktiven Erholung in unberührter Natur. Perfekte Ausgangspunkte für das unvergessliche Wander – und Mountainbike-Erlebnis stellen die Weissensee Bergbahnen und die Linienschifffahrt dar. Auf über 200 Kilometer Wanderwege und ca. 100 km Mountainbike-Routen kann die Bewegung in der Natur so richtig genossen werden. Familien finden hier auch spannende Themen-Wege und ein abwechslungsreiches Veranstaltungsprogramm für Jung und Alt.

Naturgenuss auf Ski

Das Skigebiet Weissensee überzeugt besonders Familien mit den überschaubaren und idyllischen Familienpisten. Der Genuss der Natur steht im Winterurlaub am Weissensee klar im Vordergrund: So kann man auf Ski das Panorama der traumhaft verschneiten Bergwelt und den märchenhaft winterlichen See besonders genießen. Eine andere Möglichkeit die Natur in den kalten Jahreszeiten zu erkunden, bieten die über 50 Kilometer langen Loipen rund um den sagenhaft schönen Weissensee.

Weitere Informationen vom Tourismusverband

Am Spielplatz der Natur Gesundheit und Lebensfreude tanken Im nebelfreien Sonnenhochtal Weissensee auf 930 m Seehöhe, liegt der reinste Badesee der Alpen im Südwesten von Kärnten.

Ein Paradies zum Wandern und gesund Wandern, Laufen, Nordic Walking und Mountainbiken. Der See selbst ist besonders im Frühling und Herbst ein Dorado zum Fischen. Im Sommer wird das klare, türkisblaue Seewasser bis 25 Grad warm und lädt zum Baden, Surfen, Tauchen und Kanufahren ein. Jeder Gastgeber bietet dazu einen hauseigenen Badestrand an, einzigartig in Österreich.


Das umfangreiche Angebot wurde jetzt im Fitness Naturpark Weissensee zusammengefasst. Das heißt alle Strecken wurden vermessen, verschiedenfarbig markiert und neu beschildert. Geschulte und qualifizierte Fitness Trainer betreuen die Gäste und geben Tipps für Anfänger und Fortgeschrittene. Spezialisierte Betriebe bieten ideale Voraussetzungen für Ihren Fitness und Wohlfühlurlaub.

Erlebnis und Abenteuer

Hier kommt die ganze Familie zum idealen Urlaub. Action pur beim Tauchen oder auf der größten Schaukel der Alpen. Genussvolles Erleben bei der Kanutour am See oder der Trekkingtour mit Haflingerpferden.

Große und kleine Abenteuer beim Spielfest für die Kleinen bis hin zu Rafting, Schluchting oder Wald erleben - Erlebnis Wald ..... in jedem Fall wird der Urlaub zum unvergesslichen Erlebnis.
"Sanfter Wintertourismus" lautet die Philosophie der Region. Eislaufen - Langlaufen - Skifahren - Winterwandern - Pferdeschlitten Eissport aller Art auf der mit 6,5 km² größten beständig zugefrorenen Natureisfläche Europas. Langlaufen auf 54 km Loipen im schneesicheren Hochtal. Skifahren im Familienskigebiet, wo nicht hektische Betriebsamkeit, sondern genussvolles Dahingleiten auf familienfreundlichen Abfahrten das Geschehen bestimmen. Skierlebnis für die Kleinen in der neuen Kinder-Skiwelt mit BOBO® und Meterix. Winterwandern, mit dem Pferdeschlitten fahren, die herrliche Winterlandschaft genießen am "Spielplatz der Natur".

Familienwinter mit BOBO® und Meterix

Bobo® und Meterix heißen die Herrscher im Reich der Kinder am Spielplatz der Natur. Der kleine Pinguin Bobo® steht für ein perfektes Kinderschischulangebot und Meterix, der Bär garantiert ein besonderes Rabattsystem. Nicht das Alter, sondern die Körpergröße der Kids helfen Papi und Mami beim Sparen im Urlaub.
mehr anzeigen
zurück zum Seitenanfang

Empfohlene Unterkünfte

Aktuelles Wetter
  • Heute
    30.07.2014
    13 / 20 °C
  • Morgen
    31.07.2014
    14 / 23 °C
  • Freitag
    01.08.2014
    12 / 24 °C
  • Samstag
    02.08.2014
    13 / 24 °C
  • Sonntag
    03.08.2014
    14 / 23 °C
zurück zum Seitenanfang

Anreise & Adresse

Aus N:
München-Salzburg-Tauernautobahn (A10)-Knoten Spittal-Greifenburg-WS
München-Salzburg-Tauernautobahn (A10)-Gasteinertal-Tauernschleuse-Mallnitz-Möllbrücke-Greifenburg-WS
München-Großglockner-Winklern-Iselsberg-Oberdrauburg-Greifenburg-WS
München-Mittersill-Felbertauern-Lienz-Oberdrauburg-Greifenburg-WS

Aus W:
Innsbruck-Felbertauern oder Brenner-Lienz-Oberdrauburg-Greifenburg-WS

Aus O:
Südautobahn(A2)-Villach-Spittal-Greifenburg-WS oder
Villach-Hermagor-WS
Westautobahn(A1)-Salzburg-Tauernautobahn(A10)-Knoten Spittal-Greifenburg-WS

Aus S:
Udine-Tarvisio-Abfahrt Gailtal/Hermagor-WS
Udine-Pontebba-Nassfeld-Hermagor-WS
Route planen
Aus N:
EC- und EX-Zugverbindungen über München-Salzburg-Sittal/M.-Anschlusszüge nach Lienz mit Bahnhof Greifenburg/Weissensee.

Aus W:
Innsbruck-Schwarzach/St.Veit-Spittal/M.-Greifenburg/Weissensee

Aus O:
Westbahn oder Südbahn bis Spittal/M.-Greifenburg/Weissensee

Aus S:
Udine-Tarvisio-Villach-Spittal/M.-Greifenburg/Weissensee

Busverbindung vom Bahnhof in Greifenburg zum Weissensee (12 km)
Sammeltaxi ab den Bahnhöfen Spittal und Greifenburg-Weissensee.
Siehe unter
Flugverbindungen
Wien-Klagenfurt-Wien
München-Klagenfurt-München
London-Klagenfurt-London
Hamburg-Klagenfurt-Hamburg
Köln-Bonn - Klagenfurt - Köln-Bonn
Frankfurt- Klagenfurt - Frankfurt
Berlin - Klagenfurt - Berlin
Düsseldorf-Klagenfurt-Düsseldorf
Stockholm-Klagenfurt-Stockholm
Göteborg-Klagenfurt-Göteborg


Entfernung vom Flughafen Klagenfurt zum Weissensee 1 1/2 Autostunden. 120 km.
Sammeltaxi ab Flughafen Klagenfurt zum Weissensee.
Siehe unter
Flugbuchung
Haben Sie noch Fragen? Rufen Sie uns an!
+43 512 5351 553
(D) +49 221 2077 9988

Täglich von 8-22 Uhr
Weissensee Information
Techendorf 78
9762 Weissensee, Österreich
Logo Naturpark - Weissensee Kaernten
Schliessen